Am heutigen Freitag, 29. März, hat der Arbeitskreis Rhein-Neckar ein Treffen der besonderen Art: Zehn Jahre Arbeitskreis wollen gefeiert werden. Dazu haben sich die 15 Mitglieder mit ihren Gästen am Morgen bereits dort eingefunden, wo sie sich zur Gründung 2009 schon einmal getroffen hatten: Bei der Blanco GmbH in Oberderdingen.

Dort empfing sie ein guter Bekannter: Matthias von Daacke ist nicht nur Director Controlling der Blanco Group und inwischen stellvertretender ICV-Vorstandsvorsitzender, sondern auch Initiator und Gründer des Arbeitskreises Rhein-Neckar. Gemeinsam mit dem derzeitigen Arbeitskreisleiter Jörg Thienemann begrüßte er die Gäste, bevor Arbeitskreismitglied Bernhard Kretz (Gründigungsmitglied und Kernteammitglied des Arbeitskreises) die Besucher mitnahm auf eine Reise zurück in die letzten zehn Jahre des Gremiums. Anschließend wurde es hochoffiziell: Siegfried Gänßlen und Matthias von Daacke hielten im Namen des ICV-Vorstands eine Fest- und Dankesrede.

Der Nachmittag gehört dann aber wieder voll und ganz dem Controlling. Hier stehen unter anderem ein Impulsvortrag zum Thema “Shared Service Organisation und Controlling” sowie ein Workshop zu diesem Fokusthema auf dem Programm.

Ein Interview mit Matthias von Daacke und Jörg Thienemann aus Anlass des Jubiläums lesen Sie im nächsten Controller Magazin (Ausgabe 3/2019).

Today, Friday, March 29, the work group Rhine-Neckar has a meeting of a special kind: Ten years of the work group must be celebrated. In addition, the 15 members and their guests have already gathered in the morning, where they met for the first time in 2009: at Blanco GmbH in Oberderdingen.

There, they were welcomed by a good friend: Matthias von Daacke is not only Director Controlling of the Blanco Group and in between Vice-Chairman of the ICV, but also initiator and founder of the work group Rhein-Neckar. Together with the current work group leader Jörg Thienemann, he welcomed the guests before the work group member Bernhard Kretz (founding member and core team member of the work group) took the visitors on a journey back to the last ten years of the group. Then it became highly official: Siegfried Gänßlen and Matthias von Daacke held a speech in the name of the ICV Board.

The afternoon belongs then fully back to the controlling. Here, among other things, a keynote speech on “Shared Service Organization and Controlling” and a workshop on this topic are on the agenda.

An interview with Matthias von Daacke and Jörg Thienemann on the occasion of the anniversary will be published in the next issue of the Controller Magazin (issue 3/2019).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.