Adriatische Controlling Konferenz mit über 140 Gästen sehr erfolgreich

Gerade hat uns die Nachricht vom erfolgreichen Verlauf der “12. Adriatic Controlling Conference – ACC 2012” erreicht. Wie Dragica Erčulj, die Regionaldelegierte für Südosteuropa des Internationalen Controller Vereins (ICV), berichtet, haben sich in Portorož, Slowenien, am 25./26. Oktober über 140 Gäste – zum größten Teil aus Slowenien – zur Tagung mit dem Titel »Experiences from the past in the methodologies of the future« getroffen. Die Referenten waren erfahrene Controller, Manager, Berater und Finanzchefs führender slowenischer Unternehmen, wie auch Spezialisten aus Österreich, Kroatien und Italien, darunter Prof. Dr. Heimo Losbichler, stv. ICV-Vorstandsvorsitzender. Die Vorträge der ausländischen Gäste wurden auf Englisch gehalten. Vorgestellt wurden aktuelle Controllingthemen, Best Practice Beispiele, Lösungsvorschläge, Controlling-Trends und Zukunftsthemen. Am Nachmittag fanden vier parallele Sessions statt, darunter zu spezifischen Fragen von Banken und von Versicherungen, die großen Anklang fanden. Auch die Adriatische Konferenz bot viele zusätzliche Gelegenheiten zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch, etwa in den Kaffee- bzw. Mittagspausen. Am Abend sorgte ein spezielles Unterhaltungsprogramm für viel Spaß, berichtet Dragica.

Da ein Bild mehr sagt als tausend Worte, und viele Bilder noch viel mehr, haben unsere slowenischen Kollegen ein kleines Video voller Impressionen von der Tagung gedreht und online gestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Übrigens, wer Lust bekommen hat, einmal die Adriatic Controlling Confrence in Slowenien zu besuchen, der merke sich die ACC 2013 vor: Diese findet am 17./18. Oktober 2013 statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.