“Standort Deutschland – ein Zukunftsmodell?” ist der Titel des Vortrages von Dr. Peter Dürolf, Vorstand Finanzen und Personal der ANDREAS STIHL AG & Co KG. Eigentlich hatten die CIS-Veranstalter den Titel “Standort Deutschland/Österreich” gewünscht. Doch beide Länder “in einen Sack zu stecken, würde Österreich – wo man vieles schlauer macht – nicht gerecht werden”, leitet […]

Sonstiges

Mag. Hannes Truntschnig, Vorstandsmitglied der STRABAG SE, stellt “Organisationsstruktur und Controlling eines Bau-Industrie-Konzerns” vor. “Sparten-Struktur”, “4-Augen-Prinzip”, “Zentral-Regie”, “Leistungsverrechnung”, “Managementberichte” (inklusive “Top- und Flop-Liste”), “Wachstumsstrategie” – sind einige ausgewählte Themen. Der sehr praxisnahe Vortrag bietet eine ganze Reihe echter Einblicke – “Insights”! Interessant: Der europaweite Konzern hat insgesamt 990 Personen im Management. Die Managergehälter bestehen hier zu […]

Sonstiges

Die Blogger-Bank der CIS2006 hat sich gefüllt. Neben mir sitzen Martin Jandl, Hubert Wolfschwenger, Harald Gollner – Studenten des E-Business-Studienganges der FH Steyr. Sie posten ihre Beiträge im CIS-Live-Blog: http://controllinginsights.blogspot.com/   

Sonstiges

“Engpassorientierte Wertsteigerung entlang der Supply Chain in der voestalpine Division Stahl” ist das Thema von Mag. Alfred Düsing, Vorstand Finanzen voestalpine Division Stahl. Angekündigt ist sein Vortrag von Prof. (FH) Dr. Heimo Losbichler, Gastgeber der CIS2006. Er verspricht, Düsings Vortrag werde auch zeigen, wie leistungsfähig und wichtig auch heute eine “gute alte” – eine “gut ausgestaltete […]

Sonstiges

Dr. Josef Weissl, Vorstandsdirektor der Oberbank (Sponsor der CIS2006), begrüßt die Teilnehmer. “Qualität von Controlling” zeige sich für Weissl in “Verlässlichkeit” bzw. “Überraschunsfreiheit”. Er geht dann auf das Thema Rating ein, das er nicht auf Basel II reduziert haben will. Zum Abschluss skizziert er das Controlling der Oberbank.  

Sonstiges

Dr. Wolfgang Berger-Vogel eröffnet als Vorsitzender des Internationalen Controller Verein (ICV) die CIS 2006. Auch diese fünfte CIS sei ausverkauft, was Berger-Vogel mit den aktuellen Themen, Top-Referenten und dem hervorragenden Ambiente begründet.  Er informiert über die Aktivitäten des ICV und der Inernational Group of Controlling, in der der ICV den Vorsitz inne hat.  

Sonstiges

Eine Gemeinschaftsuntersuchung von drei Universitäten zu den internationalen Aktivitäten von Klien- und mittelständischen Beratungshäusern kam zu folgenden Ergebnissen, die im folgenden thesenhaft dargestellt sind:  Beratung ist kein Heimwerkermarkt Sowohl die Top 25 als auch KMBU (Klein- und mittelständische Beratungshäuser) verfügen über Internationalisierungserfahrungen. Thema der Internationalisierung für KMBU noch ausbaufähig. MOE: Eintritt via Netzwerke, Etablierung offen  Institutionelle Faktoren (Größe, […]

Sonstiges

Der Internationale Controller Verein hat am 16./17. November in Estland seinen ersten regionalen Arbeitskreis gegründet. Das Thema des Gründungstreffens mit zunächst 12 Teilnehmern war “Controlling-Ansätze in Estland”. – Das estnische Praktiker-Netzwerk führt ein 4-köpfiges Team unter Leitung von Harald Kitzmann. Das nächste Treffen ist für den 24.01.2007 terminiert.  

Internationaler Controller Verein

Einige einheimische Private-Equity-Häuser setzen auf Partnerschaft statt auf schnellen Profit. Gerade für Mittelständler kann der Einstieg einer Beteiligungsgesellschaft einen Finanzierungsschub bringen. Viele Unternehmen befürchten jedoch zu Recht, dass Private-Equity-Fonds nur einsteigen, um nach wenigen Jahren Kasse zu machen. Doch außer den auf kurzfristigen Profit ausgerichteten Investoren gibt es gerade in Deutschland auch marktnahe Spieler, die […]

Sonstiges