CIB (1): Gemeinsame Bilder und Unternehmenserfolg

Aspekte der Werthaltigkeit stellt Dr. Walter Schmidt, Mitglied des ICV-Vorstandes, in den Mittelpunkt seiner Eröffnungsansprache zur CIB 2011. Er führt damit zum Motto der Tagung “Controlling ist (auch) Kommunikation” hin. “Vertrauen bilden durch (Kern-)Botschaften” sei ständige Aufgabe der Controller. Wie aber geht man als Controller erfolgreich mit Kommunikation um? – Darauf sollen die Vorträge der “Controlling Innovation Berlin CIB 2011” Antworten geben.

Dr. Dieter Windischbauer, GPM Management Consulting, Wien, beleuchtet dann in der CIB-Keynote ein Thema, das nach seiner Meinung zumeist unterschätzt wird: “Die Macht der – gemeinsamen – Bilder für den Unternehmenserfolg.” Es gehe in der Unternehmensführung vor allem darum, gemeinsame Bilder bei den Beteiligten in der Organisation herzustellen. Das bedeute letztlich: Nichts dem Zufall zu überlassen; das gleich Bild zu schaffen, wohin es mit dem Unternehmen wie gehen soll. Recht hat Windischbauer, wenn er sagt: Wenn in Unternehmen mehr darüber diskutiert wird, WIE etwas erreicht werden soll, anstatt das “Was?”, dann sollten die Alarmglocken schrillen. Die Keynote endet mit der Frage, was das “Gemeinsame Bild” über die Unternehmensführung für den Controller bedeutet. Windischbauer betont, eine Kennzahl bilde immer nur einen Ausschnitt aus dem Gesamtbild ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.