CIBaltikum: “Soft Controls”

Es spricht nun Rolandas Rupsys, Head of Internal Audit bei AB Mazeikiu Nafta, einer der größten Raffinerien im Baltikum. Rupsys’ Thema: “Soft Controls: Evaluating Tone at the Top”.

Rolandas Rupsys 

Er beschreibt detailliert die umfassende “Internal control environment”. “Soft control” richtet sich nach seiner Auffasung im Unterschied zu “materiellen Fakten” (“Hard controls”) auf die Mitarbeiterperspektive bezüglich Ethik, Kompetenz, Beziehungen, Integrität etc.  Der Vortrag mit Blick auf Corporate Governance wirft Fragen nach der Verantwortung von Controllern auf und dem Verhältnis von Management und Controlling.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.