CIS 2008 (8): Kundennutzenorientiertes Pricing

Peter Thamm, Mercedes-Benz Cars Peter Thamm, Manager Preismanagement und Baureihensteuerung, MercedesBenz Cars, Daimler AG, Stuttgart, spricht nun zum Thema “Kundennutzenorientiertes Pricing in der Automobilindustrie”. Dabei widmet er sich dem Stellenwert des Pricings und den Rahmenbedingungen für Pricing. Danach rückt er den Kundennutzen als Ausgangspunkt für professionelles Pricing in den Mittelpunkt und erörtert Zielsystem und Systematik beim Pricing. Zum Abschluss gibt Thamm einige Hinweise zum Umgang mit Discounts.

Auch wenn Pricing branchenspezifisch zu betrachten ist, empfiehlt Peter Thamm, gerade angesichts der Wirtschaftskrise, in den Unternehmen nicht nur auf der Kosten- sondern auf der Erlösseite nach Lösungen zu suchen. Das Pricing sei hier ein alternativer, wirksamer Stellhebel. Das umso mehr, als “Pricing mit Bordmitteln möglich” sei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.