CIS2014_podskarbi

Malgorzata Podskarbi MBA, Leiterin Standort Controlling, Volkswagen Poznań Sp. z o.o., spricht zum Thema “Praxisnahe Lösungen im Standort-Controlling bei Volkswagen Poznan”. Echte “Insights” in den Unternehmensalltag bietet diese Referentin: das Controlling im VW-Werk Poznań wird erlebbar. Podskarbi beschreibt die Controller-Rolle als “Business-Partner des Managements” erstens mit “nah an den Fachbereichen” und zweitens als “Hüter der betriebswirtschaftlichen Zahlen”. “Wir gehen in die Produktionslinien, denn wir wollen unsere Partner verstehen”, berichtet sie. Als “Hüter der betriebswirtschaftlichen Zahlen” nehmen die Controller sowohl an wichtigen, strategischen Gremien teil, es wird aber ebenso darauf geachtet, dass im Unternehmen die Zahlen, Botschaften der Controller überhaupt verstanden werden, “damit die Leute in den Fachbereichen unternehmerisch denken und handeln können”. Podskarbi stellt u.a. detailliert “One Page Berichte mit innovativen KPI” vor, den Schwerpunkt legt sie immer wieder auf die Beschreibung, wie die Manager und Mitarbeiter einbezogen werden, damit sie Controlling-Informationen nutzen können. Die Controller wollen ihre Partner im Unternehmen verstehen – und die Partner sollen die Controller verstehen… Nach dem Vortrag: viel Anerkennung und Nachfragen aus dem Auditorium.

CIS2014_zuhoerer1 1411210100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.