Unternehmen für eine Mitgliedschaft im Internationalen Controller Verein (ICV) zu gewinnen, ist aktuell ein zentrales Vorhaben des Vereins. In 2017 sind bereits 16 hinzugekommen, der ICV hat derzeit 133 Firmenmitgliedschaften. Dieser Tage begrüßte der ICV drei neue Unternehmen: Stiebel Eltron, eine international ausgerichtete Unternehmensgruppe, die weltweit zu den Markt- und Technologieführern in den Bereichen Haustechnik und Erneuerbare Energien gehört, Aprimano Consulting, die als Unternehmensberatung das Top-Management großer und mittelgroßer Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von neuen Strategien unterstützt, und die Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG im hessischen Riedstadt, Spezialist für die Belieferung von Großverbrauchern in Hotellerie, Gastronomie, Betriebsverpflegung und sozialen Einrichtungen, der als Vollversorger ein umfassendes Sortiment mit Lebensmitteln, Ge- und Verbrauchsgütern und Großküchenausstattung aus einer Hand bietet.

Wir sprachem bei Transgourmet mit Achim Schmeel (Bild), Prokurist, Leitung Controlling, über die begonnene Firmenmitgliedschaft im ICV.

Warum haben Sie sich für eine Firmenmitgliedschaft – „ausgerechnet!“ – im ICV entschieden?
Der ICV biete tolle Möglichkeiten sich über aktuelle Entwicklungen und Thematiken im Bereich Controlling zu informieren und vielmehr auch mit anderen Mitgliedern zu diskutieren. Unter anderem abonnieren wir seit Jahren das Controller Magazin und haben hierüber einige interessante Anregungen in unsere Arbeit einfließen lassen können. Eine Mitgliedschaft war in der Folge ein logischer Schritt.

Welche Erfahrungen haben Sie bisher mit dem ICV gemacht?
Vor allem die Fachbeiträge und Untersuchungen zum Thema Digitalisierung und die Auswirkung auf das Controlling haben uns sehr interessiert, da wir uns derzeit sehr intensiv mit dieser Fragestellung beschäftigen

Welche Erwartungen knüpfen Sie an das Engagement im ICV?
Das Fachwissen im Bereich Controlling zu erweitern und den Erfahrungsaustausch mit anderen Mitgliedern zu Ergebnissen und Best Practice Methoden zu pflegen.

Wie wollen Sie sich im ICV einbringen?
Unter anderem durch die Teilnahme an Kongressen und wenn immer möglich die Teilnahme an Fach- und Arbeitskreisen.

Danke für das Gespräch! Und noch einmal, ein herzliches Willkommen im ICV! Auf eine gute Zusammenarbeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.