Controlling-Herbsttagungen starten am 6. September in Dättwil (CH)

In zwei Wochen, am 6. September, startet die Serie regionaler Controlling-Herbsttagungen, die ICV-Arbeitskreise organisieren.

Zum Auftakt werden zur 22. Schweizer Controller-Tagung in Dättwil bei Baden (CH) über 100 Gäste erwartet. Tagungsleiter Marcus Haegi, ICV-Vorstandsmitglied, wird hochkarätige Experten mit einem vielfältigen Themenspektrum präsentieren: Patrick Schacher, Controller, IBM Schweiz AG, Zürich: „Optimierte Finanzen durch fortschrittliche Analytik“; Dr. med. Simon Hölzer, Geschäftsführer, SwissDRG AG, Bern: „Strategische Optionen im wettbewerblichen Gesundheitsmarkt“; Claus Holzleitner, Head of Group Controlling, VALORA AG, Muttenz: „Das Konzerninformationssystem als wertvoller Change-Driver am Beispiel der VALORA Group“; Lukas Erb, lic. rer. pol., Leiter Finanzen, Mitglied der Geschäftsleitung, Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB): „Finanzielle Herausforderungen eines bi-kantonal getragenen Kinderspitals mit der neuen Spitalfinanzierung ab 2012“; Oliver Imfeld, Geschäftsführer, Personal Manager von DJ BoBo, YES Music AG, Stans: „DJ Bobo – ist künstlerischer Erfolg planbar?“; Herbert Bolliger, Präsident der Generaldirektion, Migros-Genossenschafts-Bund, Zürich: „Nachhaltigkeit und Innovationen – zwei wichtige Pfeiler für den Erfolg“.

Zu diesem Ereignis, für das es noch einzelne Plätze gibt, habe ich am vergangenen Samstag mit Marcus H. Haegi, Schweizer Mitglied des ICV-Vorstandes, am Rande der ICV-Vorstandssitzung gesprochen. Das Video ist auch bei Controlling.TV auf der ICV-Website online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.