Dipl.-Päd. Suzanne Grieger-Langer, ManagementCoach & Profiler, Grieger-Langer, Coaching, Bielefeld

Um vor ethischer Degenerierung geschützt zu sein, sollten Manager und Controller mit den 7 Säulen der Macht durch unzivilisierte Gebiete navigieren:

1. Standfestigkeit – Unerschütterlichkeit in schwierigen Situationen

2. Leidenschaft – Lust auf Leistung

3. Selbst-Kontrolle – sich selbst im Griff haben, um Personen und Situationen zu entschärfen

4. Liebe – mit Wohlwollen und Wertschätzung im Kontakt

5. Kommunikation – in jeder Lage die richtigen Worte finden

6. Wissen – was Sie und Ihren Chef weiter bringt

7. Ethik – mit Stil und Würde durch den Berufsalltag

Auf diesen 7 Säulen basiert die Persönlichkeit. Sind sie nicht im Gleichgewicht, erschüttert sich das Gebäude der Psyche. Echte Macht bedeutet, sein ureigenstes Potential zu nutzen – alle sieben Säulen der Macht zu entwickeln, um produktive Veränderungen zu schaffen. Das fördert positive Macht, Ihr persönliches Wachstum und das Ihres Umfeldes (Unternehmens).

Dipl.-Päd. Suzanne Grieger-Langer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.