Digitale Transformation im Finanzbereich & Controlling

Carsten Knobel, CFO und Mitglied des Vorstands, Henkel AG & Co. KGaA, beginnt mit einen kurzem Einblick in die Henkel-Strategie 2016. Outperfom, Globalize, Simplify, Inspire.

Operational Excellence im Finanz- und Controlling-Bereich erreicht Henkel u.a. durch Veränderungen in folgenden Themengebieten:

  • Prozessorientierung
    • End-to-end-Prozesse: Standardisierung von Prozessen; durch globale Prozessverantwortliche ist die Zahl der Geschäftsprozesse von 20.000 auf 800 Geschäftsprozesse zu reduzieren
    • Shared Services: Verbesserung der Qualität von Prozessen; 6 Shared-Service-Center, mit ca. 3.000 Mitarbeiter, sollen die meisten Geschäftsprozesse abwickeln. Diese Service-Center können Geschäftsprozesse besser abwickeln als die Geschäftsbereiche; ebenso war die Veränderung der Kosten im Servicebereich wichtig, die sich seit 2002 mehr als halbiert haben.
    • Global Sourcing: Standardisierung von Formeln und Verpackungen, Konsolidierung des Zulieferer-Portfolios, Sourcing-Allianzen, strategische Partnerschaften, Zentralisierung der Sourcing-Aktivitäten, Outsourcing von Tail-end Management
    • Anzahl Gesellschaften & Systeme: von 500 Gesellschaften (2000) auf 215 Gesellschaften (2015) reduziert; Abbau veralteter und akquirierter Systeme und Migration auf eine SAP-Plattform
  • Digitalisierung @ Henkel
    • Engage with our customers
    • Grow through digitalization
    • Evolve our digital culture
    • Leverage data & technology

Der Controller-Bereich kann diesen Wandel unterstützen durch:

  • Organisation: Zusammenarbeit internationaler Teams in virtueller Form
  • Technologien: einheitliche Plattformen
  • Prozesse: globale standardisierte Prozesse
  • Einheitliche Digitale Arbeitsplätze (es gibt keinen zugeteilten Arbeitsplatz mehr (außer “Legal” und “HR”); Henkel-Yammer als Kommunikationsplattform für die Mitarbeiter (http://www.henkel-life-global.com/october-2015/yammer)

Konkrete Maßnahmen (Beispiele):

Finance Dashboards, Fast Close, Digital Purchasing Platform

Kernkompetenzen des Finanz- und Controllingmanagers:

  • Holistisch denkend & vernetzt
  • Schnell & agil
  • Präzise & analytisch

Zusammenfassung:

  • Digitale Kompetenz fördern
  • Eine digitale Strategie ausarbeiten
  • Chancen zur Digitalisierung nutzen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.