Dietrich Franz, CFO bei DHL Supply Chain, kennt die Logistikbranche ganz genau. Seit 1998 ist er bereits für DHL tätig und bekleidete beim weltweiten Markführer für Logistik verschiedene Positionen im In- und Ausland. Als CFO ist er heute für die Finanzen der Supply Chain-Abteilung zuständig – einschließlich Buchhaltung, Controlling, Investitionen und Compliance/Risikomanagement. Einen Einblick in seine Arbeit gibt der Finanzexperte auf dem 45. Congress der Controller am 26. April. In seinem Vortrag „Digital Finance in einem dezentralen Geschäftsmodell“ beleuchtet Dietrich Franz den mutmaßlichen Widerspruch zwischen Standards und Kundenorientierung. Dabei geht er unter anderem auf die Herausforderungen der Logistikbranche ein, die sich durch die Digitalisierung und die rasante Zunahme des Lieferaufkommens als Konsequenz des E-Commerce-Booms ergeben haben. Logistikdienstleister sind gefordert, auf diese Entwicklung schnell zu reagieren – intern wie extern. Als weltweit führendes Logistikunternehmen ist DHL Supply Chain dafür bestens aufgestellt. Der Referierende führt unter anderem aus, dass es sich bei Standards und Kundenorientierung nicht um einen Widerspruch handelt. Des Weiteren erläutert Dietrich Franz, wie Digitalisierung und Standardisierung globale Teams näher zusammenbringen können. Der 45. Congress der Controller findet online statt. Die Aufzeichnung ist für Teilnehmende sieben Tage lang abrufbar. Wenn Sie mehr erfahren möchten, informieren Sie sich auf den Congress-Seiten, auf denen Sie ebenfalls das Anmeldeformular finden:
https://icv-controlling.com/de/events/congress-der-controller-muenchen.html 

Dietrich Franz, CFO at DHL Supply Chain, knows the logistics sector very well. He has been with DHL since 1998 and has held various positions at home and abroad at this global market leader for logistics. As CFO, he is now responsible for the finances of the supply chain department – including accounting, controlling, investments and compliance / risk management. The financial expert gives an insight into his work at the 45th Congress of Controllers on April 26. In his speech “Digital Finance in a Decentralized Business Model”, Dietrich Franz sheds light on the presumed contradiction between standards and customer orientation. Among other things, he addresses the challenges of the logistics sector that have arisen as a result of digitization and the rapid increase in delivery volumes as a consequence of the e-commerce boom. Logistics service providers are required to react quickly to this development – both internally and externally. As the world’s leading logistics company, DHL Supply Chain is ideally positioned for this. The speaker explains, among other things, that standards and customer orientation are not a contradiction in terms. Dietrich Franz also explains how digitization and standardization can bring global teams closer together.

The 45th Congress of Controllers takes place online. The recordings will be available to participants for seven days. If you would like to find out more, please check the Congress pages, where you can also find the registration form: https://www.icv-controlling.com/en/events/congress-of-controllers-munich-ger.html

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.