Fachtag Kommunikations-Controlling, Teil 4 / Nach der kommunikativen Mittagspause referiert nun Stephen Rose zum Thema “Globales Communication Performance Measurement bei Siemens”. Rose ist der KC-Szene einer der prominentesten Praktiker. Wie ist bei Siemens die Kommunikation organisiert, was versteht das Unternehmen unter “One-Voice”-Kommunikation? Die Frage, Warum ist KC bei Siemens ein Thema?, beantwortet Rose mit den Zielen: Aufzeigen von Mehrwert im Unternehmen, Fokussierung auf Kernprozesse, Optimierung von Budgets, Benchmarking, Effektivität erleben. Dann stellt Rose die CPM-Konzeption vor, beschreibt die Umsetzung,  geht dabei auch auf das Stichwort Communication Scorecard und die speziellen Herausforderungen in einem internationalen Konzern ein, und skizziert abschließend die Erfolgsfaktoren. – Ein umfangreiches, weit voran geschrittenes Projekt. Interessant! (Faszinierend ein Begriff aus dem Vortrag: full blown Metrix-Lab questionaire 😉 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.