Gerade sind Dr. Walter Schmidt, Vorstandsmitglied des Internationalen Controller Verein (ICV), und ich aus Kaliningrad zurück gekehrt. Dort haben wir am Donnerstag mit dem Kaliningrad International Business Institute (KIBI) einen Controlling-Workshop durchgeführt. Inhalte waren die Controlling-Philosophie des ICV, ein Überblick über die für kleine und mittlere Unternehmen relevanten Controlling-Instrumente sowie Stand des Controllings im Kaliningrader Gebiet. Eröffnet hatte den Workshop der Industrieminister der Regionalregierung, Nikolaj Wlassenko (Fotos).

 Minister Wlassenko Industrieminister Wlassenko Eroeffnung

In Gruppenarbeit analysierten die 35 Teilnehmer den Stand des Controllings im Kaliningrader Gebiet und diskutierten Inhalte und Strukturen für einen weiteren Knowhow-Transfer und Erfahrungsaustausch.

Diskussion Arbeitsgruppen work group discussion

Die hervorragenden Gastgeber und Organisationspartner vom KIBI unter Leitung des Rektors, Prof. Alexander Barinov (Foto unten, rechts, mit Dr. Walter Schmidt), signalisierten großes Interesse an einer engen und kontinuierlichen Zusammenarbeit mit dem ICV. Mit Interesse wurde die Präsentation der gerade fertig gestellten russischen Version der ICV-Website aufgenommen. Für den 11. Oktober 2007 ist ein nächstes Treffen der Controlling-Interessierten in Kaliningrad vorgesehen.

Schmidt-Barinov Schmidt_Barinov opening Barinov

Der erste russische regionale Arbeitskreis des Internationalen Controller Verein hat Fahrt aufgenommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.