ICV-Kurator Dr. Klaus Schubert jetzt Geschäftsführer in der BA-Zentrale

schuberth-2015

 

Seit April 2015 ist Dr. Klaus Schuberth Mitglied im Kuratoium des Internationalen Controller Vereins (ICV). Seit wenigen Tagen, seit dem 4. Oktober, ist er Geschäftsführer der Bereiche Controlling, Finanzen, Statistik und Einkauf in der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit.

Nach zweijähriger Tätigkeit in Sachsen, wo er Vorsitzender der Geschäftsführung der BA-Regionaldirektion Sachsen war, ist er damit nach Nürnberg zurückgekehrt. „Die zwei Jahre in Sachsen gehören zu den schönsten meiner inzwischen 25-jährigen Tätigkeit in der Bundesagentur für Arbeit. Ich gehe mit einem weinenden Auge, denn ich habe in Sachsen engagierte Menschen kennen und schätzen gelernt. Gemeinsam haben wir den Arbeitsmarkt im Freistaat ein gutes Stück weiter vorangebracht“, so Schuberth. „Gleichzeitig freue ich mich auf die neuen Aufgaben. Dabei werde ich auch von der Erfahrung und dem Wissen, dass ich hier in Sachsen erworben habe, profitieren. Sachsen hat mich geprägt und weitergebracht.“

Dr. Klaus Schubert war von 2007 bis 2010 Bereichsleiter Controlling in der Zentrale der BA. Nach weiteren Etappen im Bundesministerium der Verteidigung, Berlin, wo er Mitglied im Arbeitsstab Umbau der Bundeswehr war (2010 – 2011), als Geschäftsführer Grundsicherung in der Regionaldirektion Baden-Württemberg (2012) sowie als Bereichsleiter Finanzen, Zentrale der BA (2013 – 2014), war er nach Sachsen gegangen.

Dem neuen BA-Geschäftsführer, Dr. Klaus Schubert, viel Erfolg in seiner neuen verantwortungsvollen Position!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.