Im Amt “mit Leib und Seele”

sgrohevorstand2011Gerade kam die Pressemeldung ins Postfach: Der Aufsichtsrat der Hansgrohe AG hat die Verträge der Vorstände vorzeitig verlängert. Das betrifft auch den CEO, Siegfried Gänßlen, im Ehrenamt zugleich Vorstandsvorsitzender des Internationalen Controller Vereins (ICV). Aufsichtsratschef Klaus Grohe erklärt, dieser Schritt der vorzeitigen Vertragsverlängerung sei “Ausdruck unserer sehr großen Zufriedenheit mit der Art und Weise, wie der Vorstand die Geschäfte leitet und das Unternehmen weiterentwickelt. 2011 wird, so wie es aussieht, ein neues Rekordjahr für die Hansgrohe AG werden. Sowohl im Inlands- als auch im Auslandsgeschäft haben wir unsere Marktposition verbessert. Daher haben wir vollstes Vertrauen, dass unsere Vorstände das Unternehmen auch in den nächsten Jahren weiter auf Erfolgskurs halten werden, selbst wenn sich die momentan abzeichnende konjunkturelle Schwäche zu einer veritablen Krise auswachsen sollte. ‚Never change a winning team‘, wie es so treffend im Sport heißt.“ Dass die Belegschaft die Vertragsverlängerungen auf Betriebsversammlungen mit Beifall bedacht habe, bestätige diese Einschätzung.

Er sei Hansgroheianer “mit Leib und Seele”, wird CEO Siegfried Gänßlen (65) in der Mitteilung zitiert. „Mir macht die Arbeit sehr viel Spaß.” Seit 1994 ist Gänßlen beim Schwarzwälder Bad- und Sanitärspezialisten und hatte dort verschiedene Positionen in der Geschäftsführung inne, bevor er im Mai 2008 den Vorstandsvorsitz übernahm.

Siegfried Gänßlen ist seit Mai 2007 Vorsitzender des Vorstandes des Internationalen Controller Verein eV (ICV). Er engagiert sich seit rund 30 Jahren ehrenamtlich im ICV. Der gebürtige Stuttgarter hatte mehrere Jahre den regionalen ICV-Arbeitskreis „Südwest“ für den Raum Stuttgart/Schwarzwald geleitet, bis er im Jahr 2000 Vorstandsmitglied des ICV und 2004 stellvertretender Vorstandsvorsitzender wurde.

Aus jahrelangem, eigenem Erleben weiß ich, dass Siegfried Gänßlen sich auch dem ICV “mit Leib und Seele” verschrieben hat. In sein ehrenamtliches, erfolgreiches Wirken investiert er enorm viel Kraft.

Ich wünsche Siegfried Gänßlen weiterhin viel Erfolg und Freude als Vorstandsvorsitzender in allen seinen “winning teams”!

(Das Bild: „Hansgroheianer mit Leib und Seele“: Der Aufsichtsrat der Hansgrohe AG hat die Verträge mit CEO Siegfried Gänßlen, den stellvertretenden Vorstandsmitgliedern Frank Semling und Marc Griggel sowie dem stellvertretenden CEO Richard Grohe (von rechts nach links) vorzeitig bis 2015 verlängert.)

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.