Als Folge einer Reihe neuer Richtlinien und Vorschriften, wie z. B. Basel II, steht die Unternehmensfinanzierung in Deutschland vor einem Wandel. Gerade für mittelständische Firmen wird es immer schwieriger sich zu finanzieren.

Hier bietet das “Handbuch Alternative Fiannzierungsformen” von Prof. Dr. Schneck konkrete Hilfestellung für die Praxis. In Einzelkapitel werden 15 Alternativen zum Kredit vorgestellt. Dabei sind bekannte Instrumente wie das Factoring oder Leasing zu finden, aber auch noch weniger bekannte oder eingesetzte Instrumente wie Genusscheine oder Mitarbeiterbeteiligungen. Ein umfangreiches Werk (436 Seiten) mit Fallbeispielen zum Preis von 69 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.