Michael Wasserman ist Amerikaner und seit 2018 Professor an der Fachhochschule Münster. Im Fachbereich Wirtschaft/Internationales Management beschäftigt er sich und seine Studenten auch mit Controlling. Die Vermittlung von Werten ist ihm dabei wichtig, etwa von Nachhaltigkeit. Nicht umsonst ist sein Vortrag beim 45. Congress der Controller am 27./28 .April in München mit dem Titel überschrieben: “Sustainability – The Moment for Bold Leadership is Here and Now”. Wir haben uns mit Michael Wasserman darüber unterhalten, mit welchen Fähigkeiten er seine Studenten im Bereich Controlling ausstattet, um sie fit für die Zukunft zu machen. Außerdem haben wir ihn um einen Rat gebeten, wie sich Controller verhalten sollen, die sich mit ihren Management-Partnern nicht über die Intensität von Nachhaltigkeit im Controlling einigen können. Michael Wasserman erläutert zudem, welche ethischen Standards er im Controlling für wichtig erachtet. Zur Referentenseite mit Interview

Michael Wasserman is American and has been a professor at the Münster University of Applied Sciences since 2018. In the Business / International Management Department, he and his students also deal with controlling. It is important to him to convey values, such as sustainability. It is not for nothing that his speech at the 45th Congress of Controllers on April 27/28 in Munich is entitled: “Sustainability – The Moment for Bold Leadership is Here and Now”. We talked to Michael Wasserman about the skills he is equipping his students in controlling with to make them fit for the future. We also asked him for advice on how controllers who cannot agree with their management partners on the intensity of sustainability in controlling should behave. Michael Wasserman also explains which ethical standards he considers important in controlling. To the speaker page with interview

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.