„Die 10 Kernelemente des nachhaltigen Controlling-Ansatzes des ICV“ hat jetzt Prof. Dr. Heimo Losbichler, stellv. Vorstandsvorsitzender des Internationalen Controller Vereins (ICV), vorgestellt. In dem auf der ICV-Website veröffentlichen Beitrag schreibt er u.a.: „Das im deutschen Sprachraum weitestgehend bekannte Controlling wurde maßgeblich von Albrecht Deyhle und dem ICV geprägt. International wird es gerne als Eigenheit abseits der Norm dargestellt, die sich mehr oder weniger schnell dem amerikanischen Mainstream unterordnen wird. Die aktuelle Finanzkrise stellt viele Prämissen, die uns in der Unternehmensführung bisher geleitet haben, zur Diskussion. Sie ist Anlass genug, den nachhaltigen Controlling-Ansatz des ICV als Führungskonzept und die Rolle des Controllers nochmals in Eckpunkten darzustellen: Wir verstehen Controlling als zielorientierten Steuerungsprozess, der nur im Zusammenwirken von Controllern und Managern seine Wirkung entfalten kann.“ Die 10 Kernelemente werden unter zwei Zwischenüberschriften beschrieben: „Unsere Controlling-Philosophie: die ökonomische Nachhaltigkeit als Leitziel“ sowie „Die Rolle des Controllers: initiativ und wirksam“. -Ein Dokument zur rechten Zeit, das zum Nachdenken und Mittun anregen sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.