Mit einem äußerst aktuellen Thema beschäftigt sich das ICV Live Webinar am 1. Juni 2022: Die Lieferketten sind in den letzten Jahren wieder deutlich in den Fokus von Politik und Unternehmen gerückt. So stellen zum Beispiel Versorgungsengpässe, die Anforderungen im Bereich Nachhaltigkeit und die steigenden Preise Unternehmen vor die Herausforderung, ob und vor allem inwieweit diese Aspekte im Controlling abgebildet werden können. Im kostenfreien Online-Seminar geben Dr. Sebastian Möbus, Head of Operations am Center for Performance Management & Controlling der Frankfurt School of Finance & Management gGmbH und Dr. Holger Schober, VP Sales bei Hiteco Limited, einen Überblick über den Status quo, die Handlungsfelder und Potenziale des Lieferkettencontrolling in den 2020ern. Die Ausführungen der Referierenden basieren auf einer aktuellen Studie des Centers for Performance Management & Controlling. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Hier geht es zur Anmeldung:
https://www.icv-controlling.com/de/lieferkettencontrolling.html

The ICV Live Webinar on June 1, 2022 deals with an extremely current topic: In recent years, the supply chains have again become the focus of politicians and companies. For example, supply bottlenecks, the requirements in the area of sustainability and rising prices present companies with the challenge of whether and, above all, to what extent these aspects can be mapped in controlling. In the free online seminar, Dr. Sebastian Möbus, Head of Operations at the Center for Performance Management & Controlling at the Frankfurt School of Finance & Management gGmbH and Dr. Holger Schober, VP Sales at Hiteco Limited, give an overview of the status quo, the fields of action and potential of supply chain controlling in the 2020s. The statements of the speakers are based on a current study by the Center for Performance Management & Controlling. Participation in the event is free. Language is German.

To the registration:
https://www.icv-controlling.com/en/supply-chain-controlling.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.