“Qualitäts-Standard Controlling” nimmt Formen an

Die Redaktionsgruppe zur Erbeitung der PAS 1086 “Qualitätsstandard Controlling” hat einen ersten Entwurf fertig gestellt, der auf der Website des Internationalen Controller Vereins zum Download bereit steht. Interessenten sind eingeladen, den aktuellen Entwurf zu kommentieren. Die Meinungen werden in die überarbeitete Fassung ebenso einfließen, wie zuvor Beiträge von Interessenten in der Erstfassung Berücksichtigung gefunden hatten. Als Ansprechpartner und Empfänger für Kommentare zum Entwurf steht erneut Dr. Walter Schmidt, ICV-Vorstandsmitglied aus Berlin, zur Verfügung.
Der “Qualitäts-Standard Controlling” ist nach Ansicht seiner Autoren für verschiedene Aspekte hilfreich:
· Orientierung bei Einführung, Aufbau und Weiterentwicklung des Controllings,
· Formulierung der Grundsätze und Kernaufgaben des Controllings, um bei der Erarbeitung und Umsetzung der Strategie zu unterstützen,
· Herausstellung der Bedeutung des Controllings für den strategischen Steuerungsprozess der Unternehmung,
· Hilfestellung zur Standortbestimmung des Controllings und Ansatzpunkt für den strukturellen Rahmen von Benchmarks und Effizienzmessung,
· Unterstützung bei der Ableitung notwendiger Kompetenzen für die Controllerinnen und Controller,
· Die Spezifikation des Controllings im Rahmen der PAS 1086 unterstützt die Abstimmung der vielfältigen Bewertungen in der Unternehmung bezüglich Zielerreichung, der Einhaltung von Standards sowie von Regeln und Anweisungen. Dazu gehört die Integration in andere Managementsysteme (z. B. ISO 9001, ISO 27001 oder SA8000) sowie interne Kontrollsysteme (z.B. COSO, SOX).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.