Lehnert_editorialHeute begeht der langjährige Leiter des ICV-Arbeitskreises West II und Mitstreiter im Veranstaltungsausschuss des Vereins, Ralf Lehnert, seinen 80. Geburtstag. Das ControllingBlog gratuliert sehr herzlich!

Ich habe bei zahlreichen Gelegenheiten Ralf Lehnerts großartiges ehrenamtliches Engagement im Internationalen Controller Verein erlebt. So freue ich mich auch schon auf unser nächstes Wiedersehen beim 37. Congress der Controller in München, wenn wir wieder gemeinsam Stand-Dienst am ICV-Stand haben!

Ralf Lehnerts Engagement würdigte kürzlich der ICV-Vorstandsvorsitzende Siegfried Gänßlen auf der Jubiläumssitzung des AK West II in Köln. Am 13./14. Oktober war Ralf Lehnert im Beisein von Dr. Dr. h.c. Albrecht Deyhle, Gründer und Ehrenvorsitzender des ICV, Conrad Günther, ICV-Geschäftsführer, und Martin Herrmann, Regionaldelegierter der Region West, feierlich als Arbeitskreisleiter verabschiedet worden. In seiner Ansprache hatte Siegfried Gänßlen unter anderem erklärt:

“Lieber Ralf, sehr geehrte Damen und Herren,

wir feiern heute nicht nur das 50. Treffen des Arbeitskreises West II sondern auch sein 30-jähriges Bestehen. Ich freue mich sehr, dass ich dabei sein kann.

Lieber Ralf, ‚Controlling‘ ist für Dich nicht nur ein Wort. Du hast das im wahrsten Wortsinn gelebt. Sowohl im Beruf – bei Unilever und Brandt-Zwieback – als auch bei uns im Internationalen Controller Verein. Du bist uns schon seit langer Zeit eine große Stütze. Am 01. Juni 1992 bist Du in unseren Verein eingetreten, d.h. Du bist schon seit 19 Jahren dabei. Wir sind auf so langjährige Mitglieder wie Dich sehr stolz. Sie zeigen uns, dass der ICV vieles zu bieten hat und auch mit den heutigen Erfordernissen Schritt halten kann.

Conrad Günther hat mir berichtet, dass Du nach Deinem Eintritt in den beruflichen (Un-)ruhestand an ihn herangetreten bist mit der Frage, ob Du Dich für den ICV engagieren könntest. Du würdest dem ICV gerne etwas zurückgeben, da Du in Deinem Berufsleben viel von ihm profitiert hast. Für solche Angebote sind wir natürlich immer sehr dankbar.

Ab 1997 hast Du dann dem damaligen Leiter des AK West II, Hartmut Funke, geholfen, den Arbeitskreis wiederzubeleben. Als tatkräftiges Duo habt Ihr das gemeinsam sehr gut gemeistert. Da Herr Funke beruflich sehr eingespannt war, hast du Ende 1998 die Leitung des Arbeitskreises übernommen. Im Jahr 2003 hast Du die Leitung des Arbeitskreises an Frau Barbara Hilger von der Verlagsgruppe Norman Rentrop übergeben. Leider konnte Frau Hilger die Leitung des Arbeitskreises aus beruflichen und privaten Gründen nur für eine begrenzte Zeit übernehmen. So wurdest Du sozusagen Dein eigener Nachfolger und hast die Leitung des Arbeitskreises im Jahr 2006 erneut übernommen!

Dein Engagement in dieser Zeit begrenzte sich aber nicht nur auf den Arbeitskreis. Seit vielen Jahren bist du Mitglied in unserem Veranstaltungsausschusses, den Du später sogar für einige Jahre geleitet hast. In dieser Zeit hast Du viele Programme unseres Controller Congresses mit ausgearbeitet, Du hast viele Referenten angesprochen und verpflichtet und somit viel zu unseren erfolgreichen Congress Veranstaltungen beigetragen.

Außerdem bist Du nach wie vor auch aktiv im Fachkreis Controlling & Qualität.

Ich möchte Dir für Dein großes Engagement und Deinen unermüdlichen Einsatz für den ICV ganz herzlich Danke sagen. …..
Du, lieber Ralf gibt’s jetzt nach insgesamt 10 Jahren die Leitung des Arbeitskreises ab. Wer Dich und Dein großes Engagement kennt, der weiß, dass Dir das sicher nicht ganz leicht fällt.”

Lehnert_Gaensslen Lehnert Deyhle Guenther small

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.