Dipl.-Ing. Wolfgang Schlenzig hat mit seinem ausführlichen Kommentar die Diskussion zum Impulspapier des Internationalen Controller Vereins (ICV) “Controlling und Qualität” fortgesetzt. Alle Beiträge dazu sammeln wir hier im ControllingBlog in der eigens eingerichteten Kategorie “Impulspapier Controlling & Qualität“.

Der Kommentator geht detailliert auf das Impulspapier ein. Dabei äußert er sich auch kritisch: So bescheinigt er den Autoren unter Punkt 2.3 “Controlling der Qualität” eine “einseitig kundenfocusierte Blickrichtung, die zu wenig die Effizienzanstrengungen der internen Prozesse im Focus hat” und merkt an: “Genau das ist einer der Gründe, warum QM und Controlling so schlecht zusammenfinden.

Wenn auch Sie sich, liebe ControllingBlog-Leser, an der Debatte beteiligen wollen, sind Sie herzlich willkommen. Das Impulspapier (als PDF) und eine Stellungnahme des ICV-Fachredakteurs Alfred Biel sind auf der ICV-Website im Bereich “Controlling-Wissen” unter dem Pfad “Fachthemen” – “Controlling und Qualitätsmanagement” online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.