SCF 2009 (6): “Im Land der Kontrolle”

Boris Gleißner, Bereichsvorstandsmitglied Power Tools bei der Robert Bosch GmbH, spricht nun auf dem Stuttgarter Controller-Forum. Sein Vortrag ist “Das Bosch Management Reporting System – besondere Aspekte der Unternehmenssteuerung in Russland” überschrieben. Er will erzählen, “Wie baut man ein Steuerungssystem in einem Land auf, das Controlling nicht kennt, sondern vor allem Kontrolle?”, so Gleißner. Zunächst stellt er das Bosch-Management-Reporting-System detailliert vor, bevor er sich den kaufmännischen Besonderheiten in Russland widmet. Diese stellt Gleißner in vier Bereichen vor: Steuern und Buchhaltung, Devisenrecht & Bankensystem, local GAAP Anforderungen, kulturelle Aspekte. Danach berichtet er über den Aufbau einer Bosch-Produktionsgesellschaft in Saratov/Engels an der Wolga und deren Intergration in das Berichtswesen. Zum Schluss stellt er die wesentlichen, dabei gewonnenen Erkenntnisse zusammenfassend dar. – VW und Bosch in Russland, das waren interessante Vorträge. Jetzt ist erst einmal Kaffeepause….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.