Zu viel Aufwand für starre, sich rasch überlebende Zahlenwerke?! – Die Budgetierung ist unter Controllern wie Managern ein kritisch diskutiertes Thema. Der Arbeitskreis Berlin-Brandenburg im ICV hat sich dieses Themas mit einer Umfrage “Controller und Budgetprozess” angenommen – und dabei Handlungsbedarf herausgearbeitet: Zwar schätzten 36% den Realismus ihrer Budgets als hoch ein und 57% waren damit “mehr oder weniger” zufrieden, doch wurde ebenfalls ermittelt, dass bereits nach drei Monaten 54% aller Budgets überholt seien, nach sechs Monaten gar über 80%. – Wo Budgets als “Leitplanken der Zielerreichung” anerkannt sind, sollen flexiblere Steuerungsmodelle Abhilfe schaffen. Dies ist ein Thema der Fachtagung “Controlling Innovation Berlin” am 9. September, zu der der ICV einlädt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.