Der Fasching ist auf seinem Höhepunkt. Vielleicht ein Anlass, über eine spezielle Rolle des Controllers nachzudenken, die Dr. Deyhle als Hofnarr bezeichnete. Was ist damit gemeint? Ein Blick in Wikepdia hilft weiter. Dort heißt es: „Narren hatten zu Teilen an Fürstenhöfen auch politische Funktion: zu Zeiten absolutistischer Herrschaft waren sie die einzigen, die dem Fürsten […]

Sonstiges

Diese Frage stellte ein Controller aus einem Unternehmen mit ca. 4.000 Mitarbeitern, das in seiner Branche als Marktführer gilt, am Ende eines Controlling-Seminars beim persönlichen Soll-/Ist-Vergleich zwischen den Seminarinhalten und der Situation des Controllings aus seiner Sicht in seinem Unternehmen. Die Antwort auf diese Frage ist zunächst ein klares „Ja!“ Controlling sollte aus Sicht eines […]

Sonstiges

In einem Seminar wurde diese Frage von einem Controller gestellt, der in seinem Unternehmen den Plan erstellt. In der reinen Lehre ist der Manger verantwortlich für die strategische Erfolgsposition und das Ergebnis seiner Einheit. Er kann nur dann ergebnisverantwortlich sein, wenn er als Manager die Aussagen, d.h. Entscheide, trifft, z.B. über Menge, Preise, Maßnahmen und […]

Sonstiges

Eine junge Controllerin, seit 6 Monaten als Berufsanfängerin in einer zentralen Controller-Funktion tätig, ist nicht ganz zufrieden. Gerne würde sie in die controllerische Schnittmenge gelangen. Den Begriff der „Schnittmenge“ entlehnte Dr. Deyhle der Mengenlehre. Sie beschreibt symbolhaft das wirtschaftliche Ausrichten des Unternehmens als Prozess zwischen Manager und Controller, eben das Controlling. Unsere junge Controllerin ist […]

Sonstiges

Am vergangenen Freitag und Samstag hatte ich gleich zwei Erlebnisse zum „Bild“ des Controllers. 1. Am Ende eines Wochenseminars verabschiedete sich am Freitag herzlich ein Montageleiter, der zur Vorbereitung eines mehrjährigen Montageprojektes im Ausland ein Controlling-Seminar besuchte mit den Worten: „Controller sind doch viel besser als ich sie mir vorgestellt habe. Jetzt habe ich ein […]

Sonstiges

Da war es wieder, das Klischee von den allmächtigen, jobkillenden Controllern. In der ARD lief gestern abend „hart aber fair“ mit dem Thema „Wirtschaft global – Abschwung total – platzt die Globalisierungslüge“ (Podcast hier klicken!). Irgendwann, so mitten drin in der teils heftig geführten Debatte, wollte es Moderator Frank Plasberg von seinen Gästen aus der […]

Medienschau