Was ist “Energiecontrolling”?

Auf dem BI. Energie Kongress 2013 hier in Leipzig kursiert ganz lebhaft der Begriff “Energiecontrolling”. Was ist das aber eigentlich: “Energiecontrolling”? Ich gebe zu, bislang diesen Begriff noch nie verwendet zu haben. Eine Suche im ControllingWiki verläuft auch (noch?) erfolglos…

So nutze ich den heutigen Kongress, Antworten auf die Frage zu finden, z.B. im Nachmittagsforum “BI im Energiecontrolling”, mit Burkhard von Ehren, Bereichsleiter Vertrieb und Marketing Geschäftskunden und Energiedienstleistungen der SWK ENERGIE GmbH, Dr. Steffen Frischat, Geschäftsführer der ENTEGA Geschäftskunden GmbH & Co. KG, und Martin Loßner, Softwareberater Energiewirtschaft bei der ECG Erdgas-Consult GmbH.

Es wird klar, dass die Referenten bei diesem Thema in erster Linie von Energieeffizienz und Energiekosten bei Kunden der Energieversorger ausgehen, von verschiedensten Prozessen, in denen Energie gebraucht wird und (sehr stark schwankende) Verbrauchskosten entstehen. Vorgestellte “Energiecontrolling”-Lösungen schaffen v.a. Transparenz in diesem Zusammenhang, sie liefern z.B. Verbrauchsberichte. Interessant: Diese “Energiecontrolling”-Lösungen werden von Energieversorgern entwickelt und angeboten; sie verlängern also ihre Wertschöpfungskette um “Energiedienstleistungen”.

Gehe ich von der ICV-Position aus, dass Controlling Steuern/Regeln bedeutet, Controller  den
Management-Prozess der Zielfindung, die Planung und Steuerung der Unternehmensprozesse gestalten und begleiten, finde ich heute keine fertige Definition zum “Energiecontrolling”. Gibt es die überhaupt schon? – Sollte sie aber noch zu entwickeln sein, ist dafür sicherlich das in die Website des Internationalen Controller Vereins (ICV) integrierte ControllingWiki eine geeignete Plattform. Branchenspezialisten, auch die im Branchen-Arbeitskreis des ICV “Energie + Wasser“, und die “Energiedienstleister” – alle sind herzlich eingeladen, dort eine Begriffsdefinition zu erarbeiten.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.