“Digitale Transformation in die Arbeit 4.0” – mit diesem Vortrag startet die 16. CCS Controlling Competence Stuttgart in den Veranstaltungstag. Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr.Ing. E.h. Dr.h.c. Dieter Spath ist der Referent. Er ist Präsident an der Deutschen Akademie der Technik-Wissenschaften in München. Der Produktivitätsdruck aufgrund des Fachkräftemangels beschäftigt ihn. Die logischen Folgen sind für ihn Effizienzerhöhungen, auch durch Rationalisierungen und Digitalisierung. Aber auch die Entwicklung margenstarker Produkte und Leistungen sowie eine hohe Standortqualität sind für ihn wichtige und gangbare Wege. “Die Bildung muss dafür sorgen, dass hier die bestausgebildeten Menschen sind. Wir müssen dringend Weiterbildungsweltmeister werden”, so seine Vorschläge für die Rahmenbedingungen, die er im weiteren Vortrag vertieft: “Was treibt die Menschen um” und “Was können die Märkte dafür leisten”. In den Fokus rückt er dabei insbesondere die Hightech-Themen 2018 aus Sicht der Digitalbranche und inwiefern die digitale Transformation als Wegbereiter und nicht als Hindernis verstanden werden kann. #ccs2018_controlling

“Digital transformation in the work 4.0” – with this speech, the 16th CCS Controlling Competence Stuttgart starts. Univ. Dr.-Ing. Dr.Ing. E.h. Dr.h.c. Dieter Spath is the speaker. He is president at the German Academy of Engineering Sciences in Munich. He focuses on the productivity pressure due to the shortage of skilled workers. The logical consequences are for him increases in efficiency, also through rationalization and digitalization. But he thinks that the development of high-margin products and services as well as a high quality of location are important and viable ways. “Education must ensure that the best educated people are here. We urgently need to become a further education world champion” – his suggestions for the framework conditions, which he further elaborates in the following speech: “What is driving people around” and “What can markets do for them?”. In particular, he focuses on the high-tech topics of 2018 from the point of view of the digital industry and to what extent the digital transformation can be understood as a pioneer and not as an obstacle.

#ccs2018_controlling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.