Controlling heute Rosita Blaha

Forth issue of the Serbian Controlling magazine

27. August 2015

The ICV Serbia presents the forth issue of Controlling magazine. It is intended for the professionals in controlling and finance. The magazine comes as a luxurious edition, issued four times a year and directly distributed. The forth issue brings you a lot of interesting topics.

Main topic for this issue is “Budgeting”. The authors for the main topic are:

  • Predrag Kudra, CFO, Fresenius Medical Care
  • Željko Vidojević, Head of controlling, Banca Intesa
  • Vladimir Petković, Head of finance, Elixir group
  • Nikola Turkan, Director of corporate planning and analysis, NIS
  • Lucija Vesić, Head of controlling, Henkel Serbia

They described how the budgeting process looks like in their companies. One of the events that deserves special attention is 3rd ICV Congress of Controllers. The Congress was held on May 21st, 2015 at the hotel Crowne Plaza. 350 controllers and CFOs attended this event. You can get more information in the special article.

More interesting articles were written by:

  • Aleksandar Djordjevic, Managing Director for Budget and Control, Telekom Serbia
  • Natalija Mihajlović, Head of accounting, reporting and controlling, Siemens
  • Petar Curcic, Financial Analyst, Microsoft
  • Jovan Kondic, Director of Controlling, Mercator S
  • Željko Ćulibrk, Business Controller, Volvo Truck Corporation
  • Katarina Ćevriz, Head of Controlling, Asseco SEE

Beside main interview, we prepared another one in which Andrej Beslać, Sales manager for Trade OFF channels in Carlsberg presented himself. Dragana Djordjevic, Head of controlling in Bambi says which word crosses her mind first for each Alphabet letter. In this issue read about our new book “Balanced Scorecard”.

Cover page

 

Sonstiges ,

Teilnehmer gesucht: Umfrage Integration Controlling und Risikomanagement

19. August 2015

Bitte, liebe LeserInnen: Machen Sie bei dieser Umfrage des Internationalen Controller Vereins (ICV) mit!

Der gemeinsame Fachkreis „FAK Risikomanagement & Controlling“ des ICV und der Risk Management Association e.V. (RMA) vermutet, dass eine stärkere Integration von Controlling und Risikomanagement zu einer größeren Transparenz bei der Unternehmensplanung, zu einer Reduzierung unnötiger Doppelarbeiten sowie zu einer größeren Flexibilität des Unternehmens bei plötzlichen Änderungen wichtiger Planungsprämissen führt. Der FAK hat mit der FH Kiel einen Analysebogen entwickelt, der für Unternehmen die Möglichkeit der Selbsteinschätzung ihrer Integration von Risikomanagement und Controlling bietet und die aufgestellte Hypothese hinterfragen soll.

Mit einer Online-Umfrage soll für eine große Anzahl von Unternehmen geprüft werden, inwieweit Controlling und Risikomanagement bereits in der Praxis integriert sind („Reifegrad“) und ob eine Integration tatsächlich zu den o.g. Effekten führt.

Teilnehmern an der Befragung wird auf Wunsch der eigene Reifegrad der Integration von Controlling und Risikomanagement in der jeweiligen Organisation im Vergleich zum Durchschnitt der teilnehmenden Unternehmen bestimmt.

Die Beantwortung der Fragen nimmt lt. Initiatoren ca. 20 Minuten in Anspruch. Die Fragen können bei kleineren Unternehmen am besten von der Geschäftsführung, bei mittleren bis großen Unternehmen von Mitarbeitern aus Controlling oder Risikomanagement beantwortet werden. Rückfragen können an die Betreuerin der Umfrage, Prof. Dr. Ute Vanini von der FH Kiel, die auch alljährlich die Jury des ICV-ControllingNachwuchsPreises leitet, per E-Mail gerichtet werden.

Hier geht es zur Umfrage.

Internationaler Controller Verein, Methoden & Erfahrungen ,

Ausschreibung Green-Controlling-Preis endet

14. August 2015

Wer schnell ist, kann noch mitmachen: Am morgigen Samstag können letztmals die Bewerbungsunterlagen für den in Kooperation mit dem ICV zu vergebenen Green-Controlling-Preis 2015 eingereicht werden. In Frage kommen Controlling-Lösungen, die seit dem Jahr 2013 umgesetzt worden sind. Die Siegprämie beträgt 10.000,- Euro. Alle Details lesen Sie hier: http://www.horvath-partners.com/de/horvath-akademie/konferenzen-kongresse/stuttgarter-controller-forum/green-controlling-preis/

Sonstiges

Im Herbst 9 öffentliche Controlling-Fachtagungen in 5 Ländern

10. August 2015

Im Herbst veranstalten die Controller-Netzwerke des Internationalen Controller Vereins (ICV) neun öffentliche regionale Controlling-Fachtagungen in fünf Ländern. Von der Ostsee bis zur Adria wird Controllern, CFOs, Managern, Consultants, wie auch Hochschullehrern und Studenten ein breites, auf die aktuellen Herausforderungen der Unternehmenspraxis abgestimmtes Themenspektrum geboten. Dazu gehören Performance-Steuerung, Management von Verrechnungspreisen, Big Data sowie Industrie 4.0 im Zusammenhang mit Controlling, Moderne Wertorientierung und Herausforderungen der Globalisierung.

Den Auftakt macht Mehr…

Internationaler Controller Verein, Methoden & Erfahrungen

XXII ICV Serbia meeting – Beer & Pizza Controlling

4. August 2015

On Friday, 24.07.2015, we gathered in restaurant “Lavina” for the summer party in the ICV. This is the first Serbian  -ICV meeting where there weren’t speakers and presentations. Topic of the meeting was „Beer & Pizza Controlling“, and we tried to discover how this kind of controlling functions in Serbia. Thanks to our friend from Carlsberg, Đorđe Koprivica, who provided us with beer and Somersby refreshment, we reached impressive results. One of the findings was that the beer and delicious pizza are amazing combination for controllers.

Bojana Pejčić

ICV Serbia meeting

Sonstiges ,

Veränderungen im Controlling im Fokus der 13. Controlling Competence Stuttgart

28. Juli 2015

Controlling Changes … in Zeiten von Big Data und Industrie 4.0 – so lautet das diesjährige Motto der CCS. Die 13. Ausgabe der Regionalveranstaltung Controlling Competence Stuttgart wartet am 26. November ab 11.30 Uhr mit folgenden Vorträgen im IBM-Client-Center Ehningen auf:

  • INDUSTRIE 4.0 – HYPE & CHANCE
  • WERTORIENTIERTE SPARTENRECHNUNG BEI TRUMPF
  • MANAGEN DER CONTROLLINGHERAUSFORDERUNGEN IN DER GLOBALISIERUNG
  • RESILIENZ – KOMPETENZ DER ZUKUNFT

Die Anmeldung ist ab sofort hier möglich.

Sonstiges

Successful cooperation with Polish corporate member university

21. Juli 2015

There is a second group of graduates from the post-graduate studies Academy of Finance Controlling in Capital Groups in Warsaw, Poland. In June 2015 Małgorzata Podskarbi, ICV Board Member and Karol Sikora, Head of the Work Group Warsaw handed the participants certificates that the program of the studies that they ended is based on controlling philosophy of the ICV. The Szkoła Główna Handlowa, short SGH [international Warsaw School of Economics] is (since Autumn 2014) the ICV 100th corporate member. In cooperation with the experts form ICV Poland it builds post-graduates studies for controllers, CFOs and managers.

SGH Warsaw

SGH Warsaw

Sonstiges , ,

15th Adriatic Controlling Conference: Analyze the past, plan the future

20. Juli 2015

For the 15th time, annual Adriatic Controlling Conference (October 20, 2015, Austria Trend Hotel, Ljubljana) and Dragica Erčulj invite a number of experts from Slovenia and Europe to join and participate. Top quality expertise, excellent speakers and perfect organization are the reasons that every year convince controllers, managers and financiers to save the date and enter into diary a note must go!

Adriatic Controlling Conference:

  • 180 experts from Slovenia and Europe
  • among them controllers, managers, CFOs, IT experts and others
  • best business practice
  • new trends and ideas
  • innovative controlling solutions
  • knowledge and expirience exchange
  • great atmosphere, networking, attractions and surprises

More information http://kontroling.si/sl-si/ICV/15-Adriatic-ICV-Kontroling-konferenca-2015

Application form http://kontroling.si/sl-si/Izobrazevanja/Prijava

Sonstiges , , ,

Wandel der Technologie im Fokus der Schweizer Tagung

16. Juli 2015

Am 29. September findet die 26. Controller Tagung der Schweizer Arbeitskreise unter dem Motto “ Controller’s Performance – Im Wandel der Technologie“ statt. Auf der Agenda stehen folgende Vorträge:

  • KOMMUNIKATIONS-CONTROLLING – KOMMUNIKATIONSERFOLG PLANEN, STEUERN, MESSEN
  • IMPLIKATIONEN VON INDUSTRIE 4.0 AUF DIE UNTERNEHMENSSTEUERUNG
  • BEDEUTUNG DES CONTROLLINGS FÜR DEN KONZERNBEREICHSLEITER POSTMAIL
  • BUSINESS INTELLIGENCE BEI TICKETCORNER
  • VOM START-UP ZUM GLOBAL TÄTIGEN KMU – FINANZIELLE HERAUSFORDERUNGEN IN 22 JAHREN
  • STRATEGIEUMSETZUNG UND NACHHALTIGKEITSCONTROLLING – EIN INTEGRIERTER ANSATZ

Programm und Anmeldedetails sind auf unserer Webseite verfügbar.

Sonstiges

CIS 2015: Erste Programmdetails online

15. Juli 2015

CIS2014_fullhouseAm 20. November lädt der ICV wieder zur Regionaltagung CIS Controlling Insights Steyr nach Oberösterreich ein. Neben der Auswirkung von Industrie 4.0 auf das Controlling behandelt die 14. Auflage der Veranstaltung auch viele klassische Herausforderungen der Unternehmenssteuerung. Veranstaltungsseite CIS auf www.icv-controlling.com

Sonstiges

Oi Torpedo