cib Controller Kongress 2015

Die Controlling-Nachwuchspreisträger 2014 (v.l.n.r.): Simon Redlinger, HS Aalen, 1. Preis; Claudia Lisa Weißmann, TU Darmsatdt, 3. Preis; Christopher Kaufmann, HS Rosenheim, 2. Preis.

Die Controlling-NachwuchsPreise des Internationalen Controller Vereins (ICV) für hervorragende Studienabschlussarbeiten gehen in diesem Jahr an Absolventen der Hochschulen Aalen und Rosenheim sowie der TU Darmstadt. Den ersten Preis erhielt Simon Redlinger (Hochschule Aalen) für seine Masterthesis „Windkraft Wirtschaftlichkeitsberechnung – eine systemdynamische Analyse“. Der zweite Preisträger, Christopher Kaufmann, Hochschule Rosenheim, wurde für seine Masterthesis „Festlegung von verursachungsgerechten Fertigungsstundensätzen zur korrekten Bewertung des Vorratsvermögens nach BilMoG“ (Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz) geehrt. Die Masterthesis der 3. Preisträgerin, Claudia Lisa Weißmann von der TU Darmstadt, trägt den Titel: „Analyse der Nutzung von Life Cycle Costing und Life Cycle Assessment für Effizienzhäuser“.

Der mit über 4.000 EUR dotierte und auch in diesem Jahr von der Haufe-Gruppe gesponserte Controlling-NachwuchsPreis wurde am 15. November auf der Fachtagung „14. Controlling Innovation Berlin – CIB 2014“ verliehen.

Zur ausführlichen Meldung auf der ICV-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.