FAK_KC_Gruppe

Am 19./20. März hat der ICV-Fachkreis „Kommunikations-Controlling zum 25. Mal getagt. Einen würdigen Rahmen für das Jubiläumstreffen hatte Dr. Jan Dietrich Müller, Head of Group Communications and Marketing, MAN Diesel & Turbo SE, geschaffen. Er hieß 25 Gäste des Fachkreistreffens in der Otto-Meyer-Villa in Augsburg willkommen und lud am Donnerstagabend zum Dinner im Riegele Wirtshaus ein.

Den für den Auftakt der Fachkreistreffen traditionellen Praxisvortrag hielt Dr. Müller mit höchst interessanten Einblicken zum Status des Kommunikationsmanagements bei MAN Diesel & Turbo SE. Wie bei jedem FAK-Treffen folgten auch diesem Praxisvortrag zunächst Fragen-Runden zum besseren Verständnis und anschließend Gruppendiskussionen zur Erarbeitung von „Lessons learned“ und Feedback an den Referenten.

FAK KC Diskussion

Am Augsburger FAK-Treffen nahm erstmals mit Prof. Dr. Ansgar Zerfaß, Universitätsprofessor für Strategische Kommunikation in Leipzig, einer der führenden mit Kommunikations-Controlling befassten Wissenschaftler Deutschlands teil. Ebenfalls erstmals beim FAK-Treffen dabei war Manfred Piwinger, namhafter Protagonist und Fachautor der PR-Wissenschaft in Deutschland, bekannt für sein stetiges Bestreben, Kommunikationsmanagement in den Bezügen verschiedener Disziplinen – darunter das Controlling – zu spiegeln.

Dem Praxisvortrag von Dr. Müller folgten weitere Referate. Rainer Pollmann, PRT Augsburg, sprach über „Die Erfolgsdimensionen einer Organisation und Einordnung der Unternehmenskommunikation darin“. Dr. Walter Schmidt, ICV-Vorstandsmitglied aus Berlin, ließ „Die wichtigsten gemeinsam erarbeiteten Standpunkte des Fachkreises in den 10 Jahren seines Bestehens“ Revue passieren. In Gruppenarbeiten wurden anschließend Fragen zu den von Dr. Schmidt zusammengefassten Themen als Grundlage für die weitere Arbeit im ICV-Fachkreis beraten.

FAK KC Diskussion Gruppe

FAK KC Location

Ein herzliches Dankeschön den Gastgebern Dr. Jan Müller und MAN Turbo & Diesel!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.