Die LeiterInnen und StellvertreterInnen der ICV-Arbeitskreise der Region Deutschland Süd trafen sich am 15. Oktober in Stuttgart. Rainer Linse, ICV-Regionaldelegierter Süd (D), hat uns ein Bild und Informationen zu dem Treffen geschickt, die wir an dieser Stelle gerne veröffentlichen. Danke, Rainer Linse!

foto-akl-15okt2016

 

Auf dem Foto (v.r.n.l.): Hintere Reihe: Siegfried Gänßlen, Thomas Amann, Jörg Thienemann, Bernhard Kretz, Christian Kaiser, Michael Freimut, Mikael Moses; mittlere Reihe: Helmut Willmann, Claudia Maron, Carmen Zillmer, Elisabeth Herrle; vorne: Udo Kraus, Fritz Häussermann, Rainer Linse

Unter der Leitung des ICV-Delegierten Süd (D) Rainer Linse erarbeiteten die Teilnehmer konkrete Lösungsansätze zu folgenden Aufgabenstellungen:

  • Wie können wir aus den Arbeitskreisen heraus neue ICV-Mitglieder gewinnen?
  • Wie können wir für die Regionalveranstaltungen mehr Teilnehmer generieren?

Bei dem eintägigen Treffen, zu dem der ICV-Vorsitzende Siegfried Gänßlen und die ICV-Geschäftsführerin Carmen Zillmer eingeladen waren, blieb genügend Zeit für persönliches Kennenlernen und Erfahrungsaustausch mit sehr konstruktiver Grundstimmung. Neu in der Runde war Christian Kaiser, Leiter Controlling beim Mittelbayerischen Verlag in Regensburg, als designierter AK-Leiter des neuen AK Oberpfalz.

Thomas Amann,  Vorsitzender des Verwaltungsrates der iaf Institute for Accounting & Finance SE, rundete den Tag durch seinen Vortrag über die „Zukunft des Leasings nach IFRS 16“ ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.