Aktuelle Herausforderungen der Unternehmenssteuerung in und für die Post-Covid-Ära mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Unternehmensplanung stehen auf der Agenda der 20. CIS Controlling Insights Steyr. Zu der Präsenz- und Jubiläumsveranstaltung am 19. November begrüßt der ICV Vorstandsvorsitzende Heimo Losbichler Referierende führender Unternehmen, die von ihren Erfahrungen berichten.

So gibt zum Beispiel Dr. Georg Pölzl, CEO der Österreichische Post AG, eine Key Note zum Thema „Strategie & Masterplan Nachhaltigkeit 2030“. Einblicke in die „Optimierung des Planungsprozesses der ALDI SÜD Group“ teilt Joachim Nickum vom Group Controlling. Über „Aktuelle Trends und Entwicklungen am Markt der Planungs- und Reporting-Systeme“ berichtet Dr. Carsten Bange, Geschäftsführer der BARC GmbH. Auf die „Auswirkungen der Digitalisierung auf die Budgetierung unter besonderer Berücksichtigung der Personalplanung“ gehen Thomas Rockenschaub und Florian Grubinger von der Engel Austria GmbH ein.

Nach der Mittagspause widmet sich Markus Hofer, CFO der MIBA AG, dem Thema „Who Moved My Cheese“ – Unternehmenstransformation in der Automobilindustrie“. In einer Podiumsdiskussion diskutieren der österreichische Bundesminister für Arbeit, Prof. Dr. Martin Kocher, Dr. Michael Strugl, Vorsitzender des Vorstands der Verbund AG und Doris Hummer, Präsidentin WKO Oberösterreich, über die Fragestellung „Grün und profitabel – wie gelingt der Wandel?“. Susanne Dickstein von den Oberösterreichische Nachrichten moderiert. Einen Vortrag in englischer Sprache mit dem Titel „What would be the „ideal“ AI Application in Controlling“ hält Prof. Daniel O’Leary, Chair of the Faculty Council and Professor of Accounting an der University of Southern California, Los Angeles.

Mehr Informationen zu den Vorträgen gibt es unter:
https://www.icv-controlling.com/de/events/regionalveranstaltungen/cis-controlling-insights-steyr-a.html

Current challenges of corporate management in and for the post-covid era with a focus on sustainability, digitization and corporate planning are on the agenda of the 20th CIS Controlling Insights Steyr. At the on-site anniversary event on November 19, ICV Chairman of the Board Heimo Losbichler welcomes speakers from leading companies who report on their experiences.
For example, Dr. Georg Pölzl, CEO of Österreichische Post AG, gives a keynote on the topic of “Strategy & Master Plan Sustainability 2030”. Joachim Nickum from Group Controlling shares insights into the “optimization of the ALDI SÜD Group’s planning process”. Dr. Carsten Bange, managing director of BARC GmbH reports about “Current trends and developments in the market for planning and reporting systems”. Thomas Rockenschaub and Florian Grubinger from Engel Austria GmbH go into the “effects of digitization on budgeting with special consideration of personnel planning”.

After the lunch break, Markus Hofer, CFO of MIBA AG, focuses on the subject of ””Who Moved My Cheese” – company transformation in the automotive industry”. In a panel discussion, the Austrian Federal Minister of Labor, Prof. Dr. Martin Kocher, Dr. Michael Strugl, Chairman of the Board of Management of Verbund AG and Doris Hummer, President WKO Upper Austria, discuss the question “Green and profitable – how does change succeed?”. Susanne Dickstein from the Upper Austrian News moderates. A lecture in English entitled “What would be the “ideal” AI Application in Controlling” gives Prof. Daniel O’Leary, Chair of the Faculty Council and Professor of Accounting at the University of Southern California, Los Angeles.

More information about the speeches:
https://www.icv-controlling.com/en/events/regional-events/controlling-insights-steyr-a.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.