Für die Worksessions durften sich die Besucher der CCS 2019 zwischen zwei Bereichen entscheiden: In einer der Worksessions spricht Dorothee Deyhle über New Work und was es dazu braucht. Das Vorstandsmitglied der CA Akademie AG und Geschäftsführerin einer Werbeagentur lässt die Teilnehmer an ihrer Erfahrung teilhaben. Bedeutet New Work, in Zukunft nur noch Freizeit zu genießen? Nein, sagt Dorothee Deyhle, denn “Arbeit ist ein fundamentales menschliches Bedürfnis”. Immer wichtiger sei vielmehr die Frage “Worin bin ich wirklich gut?”. Das Heben von Potenzialen und Talenten sei nicht nur wichtig für den Einzelnen, sondern auch für die Unternehmen. Ihr Input diente anschließend den Workshop-Teilnehmern als Grundlage für die Diskussion.

 

 

 

 

 

 

 

During the work sessions, CCS visitors 2019 could choose between two areas: In one of the work sessions, Dorothee Deyhle talks about New Work and what it takes. The Board Member of CA Akademie AG and Managing Director of an advertising agency lets the participants share their experience. Does New Work mean in the future just having free time to enjoy? No, says Dorothee Deyhle, because “work is a fundamental human need”. Rather, more important is the question “what am I really good at?”. The lifting of potentials and talents is not only important for the individual, but also for the companies. Her input then served the workshop participants as the basis for the discussion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.