CIS2006-live (9): “Sarbanes-Oxley Act bei Siemens VAI”

“Sarbanes-Oxley Act – Erfahrungen der Siemens VAI” ist jetzt das Thema, dem sich der Leiter Controlling, Claus Mittendorfer, und der SOA Officer, Oliver Schroll, widmen. Schroll erläutert detailliert die “Implementierung in sieben Schritten” und berichtet über gesammelte Erfahrungen des 14-Monats-Projektes. – Bei Step 3, “Test der Kontrollen (Design und Effektivität der Durchführung)”, sorgt ein zuspitzender Cartoon in der Präsentation für Heiterkeit: “Die Feuerlöscher sind acht Tage vor Ausbruch des Feuers zu überprüfen!”…. Als wichtigste Chancen fasst er zusammen: die Transparenz der Prozesse wird verbessert, Abteilungsübergreifendes Denken und Handeln gefördert. – Und die Risiken?: “Gewisse Kosten” (bis zu einem Prozent des Umsatzes); Bürokratisierung; Schüren von Misstrauen etc. werden genannt. 

SOA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.