Controller als Business Partner sind gefordert, auch die Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen aktiv zu unterstützen. Um die Auseinandersetzung des Controllings mit der „grünen Herausforderung“ zu fördern, zeichnet alljährlich die Péter Horváth-Stiftung in Kooperation mit dem Internationalen Controller Verein (ICV) die innovativste und effektivste „grüne“ Controllinglösung zur Gestaltung und Steuerung von ökologischen Strategien, Programmen, Projekten und Maßnahmen in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen aus. Der Green-Controlling-Preis ist insgesamt mit 10.000,- Euro dotiert. (Bild: Verleihung des Green-Controlling-Awards 2017 an die Porsche AG.) Der Preis wird seit 2011 alljährlich verliehen. Im ICV arbeitet ein Fachkreis „Green Controlling for Responsible Business“.

Eingereicht werden können alle Lösungen, die seit dem Jahr 2016 umgesetzt worden sind. Bewerbungsschluss ist am 15. August 2018, der Preis wird auf dem 32. Stuttgarter Controller-Forum am 18./19. September 2018 in Stuttgart verliehen.

Die Details finden Sie auf der Award-Seite des ICV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.