Ein ICV-Arbeitskreis mit besonders großer, auch räumlich weitreichender Aktivität (die Reisekosten tragen die Mitglieder persönlich) ist unser International Work Group. Nach Spanien im vergangenen Jahr war heuer ein Unternehmen aus Serbien als Partner für die Projektarbeit ausgewählt. Im April sollte ein erstes Vor-Ort-Meeting stattfinden. Dann überrollte die Coronakrise die Welt, Lockdown hieß die universale Reaktion. Das Leitungsteam der International Work Group gewährt mit einem kurzen Bericht einen Einblick in die dennoch laufenden Aktivitäten. Dafür herzlichen Dank! 

Eigentlich hatten die Mitglieder des internationalen ICV-Arbeitskreises, International Work Group, in 2020 vor, PS fashion, ein Modeunternehmen aus Serbien mit Ideen, Tipps etc. zu unterstützen. Aber Corona ließ das nicht zu. Was tun? Das Leitungsteam entschied nach Umfrage unter allen Arbeitskreismitgliedern, die Arbeit per Internet, also mit Video-, Zoom bzw. Skype-Unterstützung durchzuführen. Vier Themenbereiche wurden in einer Doodle-Umfrage ausgewählt, an denen wir uns versuchen wollen:

  1. Ideen für eine bessere Liquidität: Schauen Sie sich drei oder vier Unternehmen an (Ihr eigenes Unternehmen oder unsere Zielfirmen der letzten Jahre), analysieren Sie das Potenzial einer besseren Liquidität!
  2. Änderung des Geschäftsmodells in naher Zukunft: Schauen Sie sich drei oder vier Unternehmen an (Ihr eigenes Unternehmen oder unsere Zielfirmen der letzten Jahre), analysieren Sie ihr aktuelles Geschäftsmodell und diskutieren Sie, was geändert werden könnte/sollte!
  3. Welche Art von neuen Technologien werden in drei Jahren im Management / im Controlling eingesetzt? Praktische Ideen und nicht “mehr IT”…
  4. Soziale Verantwortung als Teil des Geschäftsmodells von Unternehmen.

In einer Video-Konferenz am 18. April wurden vier Teams festgelegt, die nun mit der Arbeit starten. Ziel ist es, bis Ende September erste Ergebnisse am besten persönlich in Kopenhagen auszutauschen – notfalls auch nur auf der ICV-Homepage.

Leiter der ICV International Work Group ist Edyta Szarska, Head of Controlling Partner in Warszawa Poland. Unterstützt wird sie von einem Leitungsteam, dem Romina Oreskovic (HR), Group Finance Director at ORBICO GROUP, ein kroatisches Unternehmen, und Dr. Herwig R. Friedag, erfahrener Consultant aus Berlin und langjährig in diversen Ehrenämtern im ICV engagiert.

Our International Work Group is an ICV work group with a particularly large, also crossing borders extensive activity (the travel costs are borne by the members personally). After Spain last year, a company from Serbia was selected as a partner for the project work this year. A first on-site meeting should have taken place in April. Then the corona crisis spread, lockdown was the universal reaction. The management team of the International Work Group provides a short report with an insight into the activities that are still ongoing. Thank you very much!

In 2020, the members of the International Work Group, intended to support PS fashion, a fashion company from Serbia, with ideas, tips etc. But Corona didn’t allow that. What to do? According to a survey among all work group members, the management team decided to carry out the work via the Internet, i.e. with video, zoom or skype support. Four subject areas were selected in a doodle survey that we would like to try:

  1. Ideas for better liquidity: look at three or four companies (your own company or our target companies from the past), analyze the potential of better liquidity!
  2. Changing business model in the near future: look at three or four companies (your own company or our target companies from the past), analyze your current business model and discuss what could / should be changed!
  3. What kind of new technologies will be used in management / controlling in three years? Practical ideas and not “more IT”…
  4. Social responsibility as part of the business model of companies.

In a video conference on April 18, four teams were set up to start work. The aim is to exchange the first results in person in Copenhagen by the end of September – if necessary, only on the ICV homepage.

Head of the ICV International Work Group is Edyta Szarska, Head of Controlling Partner in Warszawa, Poland. She is supported by a management team, Romina Oreskovic (HR), Group Finance Director at ORBICO GROUP, a Croatian company, and Dr. Herwig R. Friedag, experienced consultant from Berlin, with long-term engagement in various honorary positions at the ICV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.