ICV nun auch in Kroatien gestartet

Am 30. November hat sich der erste Arbeitskreis des Internationalen Controller Vereins (ICV) in Kroatien gegründet. Initiatorinnen des Gründungstreffens in der kroatischen Hauptstadt waren Jasmina Očko (Bild: links) aus Zagreb and Dragica Erčulj, Leiterin des CRMT Institute in Ljubljana und ICV-Regionaldelegierte Südosteuropa.

AK_Kroatien_AKLeiterin

An diesem ersten Workshop nahmen 32 Gäste teil; Controller und Manager vorrangig aus kroatischen Unternehmen sowie Berater. Arbeitsthema war: „Ist die klassische Budgetierung Geschichte?“

AK_Kroatien_Saal AK_Kroatien_Arbeitsgruppen

Dragica Erčulj berichtet von einem arbeitsreichen Treffen und einer inspirierenden Atmosphäre. Alle Teilnehmer seien sehr interessiert daran voneinander zu lernen und hätten ein großes Bedürfnis gezeigt, mit Kollegen zu kommunizieren. Sie betrachten die vom ICV dafür gebotene Plattform als willkommene Gelegenheit; auch zum Erfahrungsaustausch mit Controllern in ganz Europa.

Im März 2011 wird das nächste Treffen des AK Kroatien stattfinden; der Termin wird auf der ICV-Website veröffentlicht, wo jetzt ein weiterer landesspezifischer Bereich, für Kroatien, eingerichtet wird. Weitere Informationen außerdem unter: www.kognosko.hr. Interessenten für eine Mitarbeit im AK Kroatien können sich direct an die Arbeitskreisleiterin Jasmina Očko wenden: mailto:jasmina.ocko@kognosko.hr

Der ICV hat eingetragene Mitglieder in 33 Ländern und ist nun mit regionalen Arbeitskreisen für Erfahrungsaustausch und Knowhow-Tranfer aktiv in: Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Spanien, Slowenien, Kroatien, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Russland, Litauen und Estland.

Ein herzliches Willkommen unseren Kollegen in Kroatien!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.