CIB steht für “Controlling Innovation Berlin“. An diesem Samstagmorgen soll es im WISTA Technolgiepark Berlin-Adlershof auch “Controlling Inspiration Berlin” bedeuten. Wolfgang Schneider, Arbeitskreis-Leiter des ICV-Arbeitskreises Weser/Harz im Internationalen Controller Verein (ICV), Controller System Plants, TI Automotive Systems Germany GmbH, hat gerade die #cib2016_controlling mit 152 (!) Teilnehmern eröffnet.

cib-jaeckle

 

Die Keynote”Nutzung Informationstechnologie zur Entscheidungsfindung” hält Dr. Joachim Jäckle, Corporate Senior Vice President, Henkel AG & Co. KGaA, Düsseldorf. Er beschreibt eingangs “Big Data als Realität”. Welche Möglichkeiten und Grenzen ergeben sich für Unternehmen daraus? Dr. Jäckle skizziert zunächst die neuen Analysemöglichkeiten, “Business Analytics zielt auf die Verbesserung der Geschäftsergebnisse ab”. Habe in der “alten Welt” am Anfang die Frage gestanden, “Was will ich wissen?”, stehe in der heutigen “neuen Welt” die Eingangsfrage, “Welche Daten haben wir?” Dr. Jäckle spricht ausgewählte Use Cases in seinem Unternehmen an: “Wir probieren vieles aus. Es gibt aber noch keine fertige Welt.”

Dr. Jäckle formuliert einen ganz klaren Ausblick: Analyseaufgaben werden durch Automatisierung und Robotics masssiv übernommen, blickt er voraus. “Sind die Data Scientistes die Controller der Zukunft?”, leitet er daraus eine entscheidenede Frage ab. Mit einem Rat schließt Dr. Jäckle seine Keynote: “Versehen Sie Ihre eigene Entwicklung mit technischem Wissen!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.