Der Job eines Zukunftsforschers ist es, weit voraus zu denken. Tristan Horx hat das von Kindesbeinen an gelernt – und lässt die ControllerInnen an seinem Ausblick auf das Management nach Corona teilhaben.
Tristan Horx, 27, ist der Sohn von Matthias Horx, Publizist und Gründer des Zukunftsinstituts. Dort ist auch Sohn Tristan nach Studium und Freiwilligendienst ein fester Bestandteil. Beim Congress der Controller am 26./27. April 2021 – online – spricht er im Themenzentrum C (Performance Management) über die Folgen der Pandemie für das Management, Megatrends, neue Führungsstile und den Moonshot für Controller. Wir haben für Sie einige Informationen rund um den interessanten jungen Forscher zusammengestellt (Klick auf den Link führt Sie auf die Detailseite Tristan Horx). 

Direkt zum Congress der Controller

The job of a futurologist is to think far ahead. Tristan Horx learned this from his childhood – and lets the controllers participate in his outlook on management after corona.
Tristan Horx, 27, is the son of Matthias Horx, publicist and founder of the Zukunftsinstitut (Future Institute). Son Tristan is also an integral part of the Institute after studying and doing voluntary service. At the Congress of Controllers on April 26/27, 2021 – online – in the Topic Cluster C (Performance Management) he speaks about the consequences of the pandemic for management, megatrends, new leadership styles and the moonshot for controllers. We have put together some information about the interesting young researcher for you (clicking on the link takes you to the detail page of Tristan Horx).

Directly to the Congress of Controllers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.