Job cutting versus Automatisierung, Mensch versus Maschine: die Digitalisierung von Finanzprozessen hat weitreichende Auswirkungen, auch auf Arbeitsinhalte. Im Themenzentrum “Künstliche Intelligenz im Controlling?” beim 45. Congress der Controller beschäftigt sich Mag. Klaus Schatz, KPMG, mit dieser Thematik. In der von Congress-Aussteller Jedox unterstützten Studie „Fundierte Entscheidungen in dynamischen Zeiten“ gibt es von BARC (Business Application Research Center) vertiefende Informationen, wie Forecasts und Simulationen die moderne Unternehmenssteuerung unterstützen.

Denn: In einer Welt, in der die Dynamik von Markt und Wettbewerb zunehmend steigt, wie 89% der in der Studie befragten Unternehmen unabhängig von Größe und Branche bestätigen, versagen statische Methode und veraltete Werkzeuge. Treiber sind Digitalisierung, aber auch gestiegene und individuelle Kundenpräferenzen, Umweltverantwortung und globaler Wettbewerb. „Nur wirklich agile Organisationen können unter diesen Bedingungen dauerhaft Höchstleistungen bringen und im Markt bestehen“, lautet ein Fazit der Studie. Das kann auch Congress-Referent Mag. Klaus Schatz bestätigen, wenn er beim Congress der Controller am 26. April online Einblicke in seine Projekterfahrungen als Partner IT Advisory bei der KPMG Advisory GmbH gibt. Die Wirtschaftsprüfer und Berater sind mit 1.750 Mitarbeitern nicht nur die größten ihrer Branche in Österreich, sondern darüber hinaus international vernetzt. Auf dieser breiten Erfahrungsbasis wird Schatz auch einen Ausblick geben in die weitere Entwicklung von Automatisierung und Digitalisierung der Finanz-Prozesse. Zudem gibt er seinem Vortrag beim Congresses der Controller – der erstmals komplett online stattfindet – eine Antwort auf die Frage, ob Outsourcing auf lange Sicht noch Sinn macht.

Übrigens: Wenn Sie noch bis einschließlich 21. Februar Ihr Teilnahmeticket für den Congress buchen, profitieren Sie vom Frühbucherrabatt und sparen 50 Euro.

Weitere Informationen über den 45. Online-Congress der Controller am 26./27. April lesen Sie hier: www.icv-controlling.com/cc

„Fundierte Entscheidungen in dynamischen Zeiten“ – eine Studie auf der Basis von 275 online befragten Unternehmen weltweit: Das White Paper von BARC, unterstützt von Congress-Aussteller Jedox, können Sie nach Ihrer Registrierung hier kostenfrei herunterladen. 

Job cutting versus automation, man versus machine: the digitization of financial processes has far-reaching effects, including on the work content. In the topic cluster “Artificial Intelligence in Controlling?” at the 45th Congress of Controllers Mag. Klaus Schatz, KPMG, deals with this issue. In the study “Well-founded decisions in dynamic times”, supported by the Congress exhibitor Jedox, BARC (Business Application Research Center) provides in-depth information on how forecasts and simulations support modern corporate management.

Because: In a world in which the dynamics of the market and competition are increasing, as 89% of the companies surveyed in the study confirm, regardless of size and industry, static methods and outdated tools fail. The drivers are digitization, but also increased and individual customer preferences, environmental responsibility and global competition. “Only really agile organizations can achieve top performance in the long term under these conditions and survive in the market,” is the conclusion of the study. Congress speaker Klaus Schatz can confirm this when he gives an online insight into his project experience as a partner IT advisory at KPMG Advisory GmbH at the Congress of Controllers on April 26. With 1,750 employees, the auditors and consultants are not only the largest in their branch in Austria, but also internationally networked. On this broad basis of experience, Schatz also gives an outlook into the further development of automation and digitization of financial processes. In addition, in his speech at the Congresses der Controller – which takes place completely online for the first time – he gives an answer to the question of whether outsourcing still makes sense in the long term.

By the way: if you book your participation ticket for the Congress up to and including February 21, you benefit from the early bird discount and save 50 euros.

Further information on the 45th online Congress of Controllers on April 26/27: https://www.icv-controlling.com/en/events/congress-of-controllers-munich-ger.html

“Well-founded decisions in dynamic times” – a study based on 275 companies surveyed worldwide online: Here you can download the BARC white paper, supported by Congress exhibitor Jedox, free of charge after registering.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.