Nachhaltigkeit durchdringt jeden Unternehmensbereich und das Controlling bereitet sich nicht erst seit gestern auf die neuen Aufgaben vor. Im Interview „Nachhaltigkeit in der Unternehmenssteuerung: Grundlagen – Instrumente – Praxisbeispiele“, das im September 2021 bei Haufe erscheint, gehen Claudia Maron, ICV Vorstandsmitglied und Head of Governance bei Datev, und Prof. Dr. Péter Horváth auf die Herausforderungen des Green Controllings ein.

Die beiden Interviewten bringen dabei auch zum Ausdruck, dass sich vor allem die eher finanzorientierten Controller für nichtfinanzielle Informationen in der Unternehmenssteuerung begeistern müssen. Claudia Maron verweist in diesem Zusammenhang unter anderem auch auf die 10 Thesen des Green Controllings, die vom ICV formuliert wurden. Diese beschreiben ein Controlling, das die nachhaltige Unternehmensführung perfekt unterstützt. In diesem Kontext wird auch erwähnt, dass bei der Einführung vor allem die Verankerung des „Nachhaltigkeitsgedankens“ in der gesamten Unternehmens- und Führungskultur eine große Rolle spielt. Natürlich gibt es zahlreiche Unternehmen, die bereits die wichtigsten Elemente einer nachhaltigen Unternehmenssteuerung umgesetzt haben.

Der ICV lobt daher in Kooperation mit der Péter Horváth-Stiftung seit 2011 jährlich den Green Controlling-Preis aus. Zu den Preisträgern gehörten in den vergangenen Jahren zum Beispiel die Robert Bosch GmbH mit dem Projekt „CO2-Neutralstellung der Bosch-Gruppe in 2020“, die VERBUND AG in Wien mit dem Programm „Green Finance“ (2019) und AIDA Cruises mit dem Projekt „Green Cruising“ (2018).  Das Controlling dieser Unternehmen zeichnet sich durch besonders innovative und effektive Lösungen zur Gestaltung und Steuerung von ökologischen Strategien, Programmen, Projekten und Maßnahmen aus. Am 21./22. September auf dem Stuttgarter Controlling & Management Forum wird der Award für das Jahr 2021 verliehen.

Claudia Marion und Prof. Dr. Péter Horváth verraten in einem Auszug des Interviews  „Nachhaltigkeit in der Unternehmenssteuerung: Grundlagen – Instrumente – Praxisbeispiele bereits, was sich ihrer Meinung nach am Mindset im Controlling verändern muss, um das Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen voranzutreiben.

Sustainability permeates every corporate area and controlling has not only been preparing for the new tasks since yesterday. In the interview (in German) “Sustainability in Corporate Management: Basics – Instruments – Practical Examples”, which will be published by Haufe in September 2021, Claudia Maron, ICV Board Member and Head of Governance at Datev, and Prof. Dr. Péter Horváth focus on the challenges of green controlling.

The two interviewees also express that the finance-oriented controllers in particular have to be enthusiastic about non-financial information in corporate management. In this context, Claudia Maron refers, among other things, to the 10 theses of green controlling that were formulated by the ICV. These describe a controlling system that perfectly supports sustainable corporate management. In this context, it is also mentioned that anchoring of the “sustainability concept” in the entire corporate and management culture plays a major role in the introduction. Of course there are numerous companies that have already implemented the most important elements of sustainable corporate management.

The ICV has therefore given the Green Controlling Award annually since 2011 in cooperation with the Péter Horváth Foundation. The Award winners in recent years include Robert Bosch GmbH with the project “CO2 neutralization of the Bosch Group in 2020”, VERBUND AG in Vienna with the “Green Finance” program (2019) and AIDA Cruises with the project “Green Cruising” (2018). The controlling of these companies is characterized by particularly innovative and effective solutions for the design and management of ecological strategies, programs, projects and measures. The Award for the year 2021 will be presented at the Stuttgart Controlling & Management Forum on September 21/22.

Claudia Marion and Prof. Dr. Péter Horváth reveal in an excerpt from the (German) interview “Sustainability in Corporate Management: Basics – Instruments – Practical Examples” what, in their opinion, has to change in the controlling mindset in order to advance the topic of sustainability in the company.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.