Die Ausschreibungfrist für den ICV-Controlling NachwuchsPreis 2015 ist am 30. April zu Ende gegangen; “mit einem sehr positive Ergebnis”, wie Herwig R. Friedag berichtet. Insgesamt sind 11 Bachelor- und Masterarbeiten eingereicht worden. Beteiligt hatten sich Absolventen aus den wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten der
1. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
2. FH JOANNEUM in Kapfenberg / Graz
3. Hochschule Niederrhein in Krefeld
4. Technische Universität Darmstadt
5. Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
6. Technische Hochschule Deggendorf
7. Technische Universität München

8. Universität Rostock
9. FH Stralsund
10. Hochschule Aalen
11. Technische Universität Darmstadt

Die Themen reichen von “Zielkonflikte im Working Capital Management” über “interne Verrechnungspreisermittlung” bis hin zu “tatsächliche Vergütung von Vorstandsmitgliedern”. Diese zeigen auf, dass in den beteiligten Universitäten Praxisnähe großgeschrieben wird”, schreibt Herwig R. Friedag.

Die Vorauswahl der Arbeiten hatten Melanie Vesper-Gräske und Fabian Walther vom ICV-Arbeitskreis Berlin-Brandenburg organisiert. Im Ergebnis werden sieben Arbeiten (der zuerst aufgeführten Universitäten) nun in einer zweiten Bewertungsrunde von den Juroren Prof. Ute Vaninin (Uni Kiel), Gerhard Radinger (CA controller akademie), Dr. Hendrik Vater (dhl) und Ulrich Wilke (AK Berlin-Brandenburg) auf einer Sitzung in Hamburg detailliert besprochen und die diesjährigen Preisträger festgelegt.

Der ICV-Controlling-NachwuchsPreis ist mit über 4.000 EUR dotiert und wird von Haufe und der Haufe Akademie gesponsert. Die Preisgelder werden zu 2/3 an die Autoren der prämierten Arbeiten und zu 1/3 an die Lehrstühle der betreuenden Professoren ausgeschüttet. Zusätzlich erhalten alle Preisträger für ein Jahr eine kostenfreie Mitgliedschaft im Internationalen Controller Verein (ICV), die auch den Bezug des Controller Magazins einschließt.

Die Preisverleihung für den Controlling-Nachwuchspreis findet am Sonnabend, den 7. November 2015 auf der 15. CIB in Berlin statt. Es wird erwartet, dass die Preisträger ihre Arbeit auf der CIB, wenn möglich gemeinsam mit den betreuenden Professoren, einem breiten Publikum vorstellen.

Hier anmelden zur Controlling Innovation Berlin – CIB 2015.

cib Controller Kongress 2015
Controlling-NachwuchsPreis-Träger 2014

Die Controlling-Nachwuchspreisträger 2014 (v.l.n.r.): Simon Redlinger, HS Aalen, 1. Preis; Claudia Lisa Weißmann, TU Darmsatdt, 3. Preis; Christopher Kaufmann, HS Rosenheim, 2. Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.