Prof. Clemens Sedmak, Inhaber des FD Maurice Lehrstuhls für Sozialethik am King’s College London,Universität London, beendet den Congress mit seinem mitreißenden Vortrag. Zunächst beginnt er mit 2 Definitionen: 1. Werte: Conception of Desire, z.B. Zeit, Geld, Emotionen 2. Wirtschaft: Planvolles Handeln mit knappen Gütern zur Befriedigung menschlicher Bedürfnisse Dabei entstehen neue Fragen: Was ist das […]

Congress der Controller

Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Dr. h.c. Dieter Spath, Vorstandsvorsitzender der WITTENSTEIN AG in Igersheim, die mechanische und mechatronische Antriebslösungen herstellt. Dabei wird sich insbesondere auf herausfordernde Anforderungen konzentriert. Diese Elektromotoren sind tendenziell kleiner, bei gleicher Leistung, als entsprechende Standardlösungen. Der Slogan der Wittenstein AG lautet: Eins sein mit der Zukunft. 80% der Produkte sind jünger […]

Congress der Controller

Dr. Sarah Volk, , Porsche AG, Stuttgart Risikomanagement als Controlling-Aufgabe: Das Zyklen-Modell der Wirtschaft zeigt eindrucksvoll eine zunehmende Volatilität der wirtschaftlichen Entwicklung. Die Länge der einzelnen Zyklen wird kürzer. Der letzte Konjunkturzyklus dauerte nur noch 5 Jahre. Daraus resultierenden hohe Herausforderungen an ein Controlling, das sich auch als Risikomanagement definiert. Die Auseinandersetzung mit Risiken ist […]

Congress der Controller

Es ist Dienstag, d. 20. Mai 2014, 9.00 Uhr, auf dem Balkon des Westin Grand in München. Der zweite Congress-Tag des 39. Congress der Controller startet mit einem super Vortrag von Robert Ottel, Mitglied des Vorstander der voestalpine AG, Linz. Wie wichtig sind CFOs und Controller? Die Aktienkurse reagieren nicht auf die Ankündigung eines CFO. […]

Congress der Controller

Zum Abschluss des ersten Congress-Tages erfolgt ein Wechsel ins Themenzentrum A, das die Auswirkungen von Big Data auf das Controlling thematisiert. Dr. Lothar Burow Leiter Corporate Business Intelligence der Bayer AG, Leverkusen fragt in seinem Vortrag “Big Data gleich Big Value? – Goldgräberstimmung im Business”, ob mehr Daten auch zu mehr Erkenntnissen und dadurch wirtschaftlich […]

Congress der Controller

Nun erfolgte der Wechsel in das Themenzentrum B, das sich mit den Antworten auf Komplexität und Volatilität beschäftigt: Flexibilität und Innovation. Es berichtet Oliver Birk, Bereichsleiter der Controlling-Gruppe in der Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid. Bei Kostal waren Flexibilität und Innovationsfähigkeit immer Erfolgsfaktoren des mittelständisch geführten Familienunternehmens. 1973 starteten die ersten Auslandsaktivitäten mit […]

Congress der Controller

Am Nachmittag teilt sich der Kongress in 4 parallele Themenzentren auf, aus denen wir hier auszugsweise berichten. Wir starten im Themenzentrum D, das unter dem Motto “Nachhaltigkeit von Controlling-Innovation: Preisgekrönte Lösungen im Langzeittest” steht. Die Reihe der Referenten in diesem Themenzentrum beginnt mit Lic. oec. HSG Markus Stamm, Consulting und Training, Leiter des CAP-Programms der […]

Congress der Controller

Klaus Dobrindt, Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung der B.A.D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH in Augsburg, erläutert zunächst den Begriff “Burnout”. Die ersten Burnout-Fälle traten bei Ärzten und Pflegepersonal in Krankenhäusern auf. Burnout ist u.a. durch folgende Aspekte gekennzeichnet: a) es ist ein Zustand totaler emotionaler Erschöpfung; b) bezeichnet einen fortwährenden inneren Energieverlust; c) die Symptome sind vielfältig […]

Congress der Controller

Strukturelle Änderungen und intensiver Wettbewerb in der Airline Industrie: Simone Menne, CFO, Lufthansa AG, Frankfurt, erläutert zunächst, dass die Lufthansa ein Aviation-Konzern ist und nicht nur eine Airline, da sie u.a. auch für Dritte Technik-Wartungen durchführt, Catering- oder IT-Leistungen erbringt. Der Luftverkehr ist eine Wachstumsindustrie, die von hoher Volatilität. In den nächsten 15 Jahren wird […]

Congress der Controller

Małgorzata Podskarbi, MBA, Leiterin Standort-Controlling, Volkswagen Poznań Sp. z o.o., Poznań Das VW-Werk Poznań besteht aus 3 Produktionsstätten, existiert seit 1993, hat 6.000 Mitarbeiter mit einem Durchschnittsalter von 39 Jahren und produziert überwiegend den Volkswagen Caddy. Alle 2 Minuten läuft ein neues Auto vom Produktionsband. Der Controller von VW Poznań verstehen sich als Business Partner […]

Congress der Controller