Kategorie: Karriere

Lieber ungefähr richtig, als genau falsch: Mehr Aufmerksamkeit für Ihre Berichte

Die Idee des Guerillacontrolling hat es mir immer noch angetan. Hier weitere Möglichkeiten, wie Sie sich und Ihren Berichten die gebührende Aufmerksamkeit verschaffen: Vermeiden Sie Scheingenauigkeit: Die meisten Zahlen gaukeln durch überflüssige Dezimal- und Nachkommastellen eine Genauigkeit vor, die sie gar nicht haben. Drücken Sie sich besser in der Größenordnung der […]

Weiterlesen

Rechtzeitig Alternativen suchen

Mit Bleigießen wagt man zu Silvester vielerorts einen Blick in die nähere Zukunft. CIO-Online berichtet dieser Tage über eine Studie von A. T. Kearney. Darin wird IT-Innovationen für die nächsten zehn Jahre die Rolle eines brutalen Jobkillers zugewiesen. IT-Fortschritte werden demnach in Deutschland die Verwaltungsstellen in Finanz- und Rechnungswesen, IT, Personalwesen und allgemeinem Einkauf von derzeit 152.000 auf 34.000 schrumpfen […]

Weiterlesen

Spezialisierung steigert Karriereaussichten – Berufsstarter im Controlling mit größten Aussichten

Die Karrierechancen für Berufseinsteiger im Finanz- und Rechnungswesen stehen nach Meinung der deutschen Finanzmanager ganz besonders gut, wenn sie sich spezialisieren. 32 Prozent der Befragten sehen aktuell die größten Aussichten für Berufsstarter im Controlling, 23 Prozent im Bereich Steuern. Dies ergab eine internationale Studie im Auftrag von Robert Half Finance & Accounting. […]

Weiterlesen

Deutschland mit hohem Controller-Bedarf – Finanzabteilungen wachsen weiter

Die Jobaussichten im Finanz- und Rechnungswesen sind weiterhin sehr gut. Fast jede fünfte deutsche Finanzabteilung (18 Prozent) sucht zusätzliche Mitarbeiter. 15 Prozent der Finanzmanager bezeichnen die Suche nach geeignetem Personal sogar als eine der wichtigsten Herausforderungen der kommenden […]

Weiterlesen