Die Regionaltagung der ICV-Arbeitskreise Deutschland West wartet in diesem Jahr am Donnerstag, 16. November, mit einer großen Themenvielfalt auf. Die Vorträge der „CAB Controlling Advantage Bonn“ haben einen starken Praxisbezug und sich für Controller aus vielen Branchen – bis hin zum öffentlichen Bereich – relevant. Aber auch über das Controlling hinausreichende Themen wie Projektmanagement und die Wirkung der eigenen Stimme sind im Angebot. Ein abwechslungsreicher, interessanter Tag von 9 bis 17 Uhr erwartet die Besucher der Bonner Tagung – herzliche Einladung!

VORTRAGSTHEMEN +++ Wunsch und Wirklichkeit – Möglichkeiten und Grenzen kommunaler Finanzplanung +++ Bürokratieabbau – weiße Salbe oder ernsthaftes Bemühen? +++ Von der Holding-Umlage zum Service-Vertrag im Rechnungswesen: Herausforderungen für Controlling und Steuerung nach einem Carve-Out +++ Energiecontrolling – Grundlagen und praktische Umsetzung am Beispiel der thyssenkrupp Rasselstein GmbH +++ Projekte managen – Stakeholder beteiligen! +++ Digitale Transformation – Quo Vadis Unternehmenssteuerung? +++ Die Stimme – der Schlüssel zum Erfolg +++ VORTRAGENDE UNTERNEHMEN/ORGANISATIONEN (Kämmerer der ) Stadt Leverkusen +++ Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften, Speyer +++ Lufthansa Global Business Services +++ EBS Universität für Wirtschaft und Recht, EBS Business School, Oestrich-Winkel +++ thyssenkrupp Rasselstein GmbH, Andernach +++ GET Information Technology GmbH, Grevenbroich +++ SAP Deutschland, Walldorf +++ Klinger Stimm- und Sprechtraining, München

Ach – und wen Sie garantiert bei der CAB in Bonn antreffen werden: Martin Herrmann, der ICV-Regionaldelegierte Deutschland West und passionierter Hobbyfotograf, der uns im Sommer mit einem wunderbaren Foto von sich aus den Bergen erfreut hat. So ganz nebenbei können Sie sich also auch mit ihm über Berge, Reisen, gute Fotos und tolle Ausblicke unterhalten. 

Zum Programm

Zur Anmeldung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.