Wie kann eine konzernweite Zusammenarbeit gelingen, um mehr Flexibilität bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung und Kostenreduktion zu erreichen? Eine Antwort auf diese Frage gibt Pia Burkarth im ICV Online-Seminar am 23. Februar von 11 bis 12 Uhr. Die Referentin ist Financial Controlling & Corporate Risk Manager bei der Giesecke + Devrient GmbH in München und zeigt, wie “NewWork” dort gelebt wird. Dabei geht sie unter anderem auf Prinzipien für Führung und Kollaboration ein, auf mobiles Arbeiten und flexible Bürokonzepte, vor allem aber um das Aufbrechen von Silo-Mentalitäten.
Das Online-Seminar ist kostenfrei und findet auf der Plattform Zoom statt. Eine Registrierung auf der ICV Webseite ist notwendig, um die Login-Daten zu erhalten. Hier geht es zur Registrierung für das Online-Seminar mit Pia Burkardt

How can a group-wide cooperation succeed in order to achieve more flexibility while increasing efficiency and reducing costs?Pia Burkarth gives some answers to this question in the ICV online seminar on February 23 from 11 a.m. to 12 p.m.The speaker is Financial Controlling & Corporate Risk Manager at Giesecke + Devrient GmbH in Munich and shows how “NewWork” is lived there.Among other things, she goes into the principles of leadership and collaboration, mobile working and flexible office concepts, but above all about breaking down silo mentalities.

The online seminar is free of charge and takes place (in German) on the Zoom platform. Registration on the ICV website is necessary in order to receive the login data. Register here for the online seminar with Pia Burkardt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.