Dass ein Referent einer ICV-Tagung selbst über seinen Auftritt bloggt, ist interessant, dürfte aber wohl neu sein. Allein das ist schon eine Notiz in unserem Blog wert. Getan hat dies jetzt Dr. Nicolas Bissantz in seinem – lesenswerten und deshalb hier schon lange verlinkten – Weblog “Me, myself und BI – Bissantz denkt nach“.

Er denkt in seinem neuesten Beitrag nach über sein Referat auf der “Controlling Competence Stuttgart CCS 2010” am 18. November im IBM-Forum Ehningen bei Stuttgart. Bissantz geht dabei natürlich über das Erzählen des Erlebten hinaus und diskutiert diese seine These: “Erkenntnisse aus Kennzahlen werden über­schätzt und Erkenntnisse aus Details zum betrieblichen Geschehen werden unterschätzt.” Hier in Ruhe nachlesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.