Auf der 19. CCS Controlling Competence, die wieder im 3-D-Format SPACES stattfindet, stehen interessante Keynotes auf der Agenda. Einer der Speaker ist Dr. Roland Deinzer. Ab 10 Uhr gibt der Leiter des strategischen Controllings bei der Bundesagentur für Arbeit Einblicke in den aktuellen Arbeitsmarkt. Der Titel des Vortrags lautet “Corona als Booster – Arbeitsmarktrechtliche Herausforderungen der digitalen Transformation”. Der Volkswirt und Doktor der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften geht dabei auch auf die Themen Krisenmanagement und Resilienz sowie Expressdigitalisierung ein. Des Weiteren spricht er über Job-Futuromat, Controllerskills der Zukunft und lebenslanges Lernen.

Dr. Roland Deinzer ist seit 2004 bei der Bundesagentur für Arbeit beschäftigt und hatte unterschiedliche Führungspositionen inne. Ebenfalls im Jahr 2004 erhielt er den Fürther Ludwig-Erhard-Preis, der für Forschungstätigkeiten verliehen wird, die sie sich unter anderem durch Realisierbarkeit, wirtschaftlichen Nutzen, Innovation und Praxisnähe auszeichnen. Bevor der Referent seine Karriere bei der Bundesagentur für Arbeit startete, war er als wissenschaftlicher Assistent an der Friedrich Alexander- Universität Erlangen tätig. Parallel dazu war er Geschäftsführer der Unternehmensberatung Deinzer und Tiefel.
Neben der Leitung des Strategischen Controllings bei der Bundesagentur für Arbeit lehrt er außerdem an verschiedenen Hochschulen und Führungsakademien. Zudem ist Dr. Roland Deinzer ein gefragter Keynote-Speaker zum Thema Arbeit 4.0.

Wenn Sie online auf den Arbeitsmarkt-Experten treffen möchten, melden Sie sich am besten gleich zur CCS an.
Hier finden Sie alle Informationen:
https://www.icv-controlling.com/de/events/regionalveranstaltungen/ccs-controlling-competence-stuttgart-d.html

Interesting keynotes are on the agenda at the 19th CCS Controlling Competence, which again takes place in the 3-D format SPACES. One of the speakers is Dr. Roland Deinzer. Since 10 a.m., the Head of Strategic Controlling at the Federal Employment Agency will provide insights into the current job market. The title of his lecture is “Corona as a booster – labor market challenges of the digital transformation”. The economist and doctor of economics and social sciences also deals with the topics of crisis management and resilience as well as express digitization. He also talks about Job-Futuromat, controller skills of the future and lifelong learning.

Dr. Roland Deinzer has been with the Federal Employment Agency since 2004 and has held various management positions. Also in 2004, he received the Fürth Ludwig-Erhard-Preis, which is awarded for research activities that are characterized by feasibility, economic benefit, innovation and practical relevance, among other things. Before the speaker started his career at the Federal Employment Agency, he worked as a research assistant at the Friedrich Alexander University in Erlangen. At the same time he was Managing Director of the management consultancy Deinzer und Tiefel. In addition to managing strategic controlling at the Federal Employment Agency, he also teaches at various universities and management academies. In addition, Dr. Roland Deinzer is a sought-after keynote speaker on the subject of Work 4.0.

If you want to meet the job market experts online, it is best to register for the CCS right away.
You can find all information here:
https://www.icv-controlling.com/en/events/regional-events/ccs-controlling-competence-stuttgart.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.