Unter der Überschrift “Neue Agenda trotz sommerlicher Hitze” berichtet Rainer Pollmann, stv. Leiter des ICV-Fachkreises Kommunikations-Controlling, über das FAK-Leitungsteamtreffen am 27./28. Juni in Augsburg. Auf der Agenda stand die Erarbeitung einer Fachkreis-Agenda für die nächsten Jahre. Wie Pollmann berichtet, verstärkte sich das Team um den renommierten Kommunikationswissenschaftler Prof. Dr. Peter Szyska, in der Kommunikations-Community unter anderem bekannt für sein Basiswerk “Beziehungskapital” und als Jury-Vorsitzender des Internationalen Deutschen PR-Preises. Dies deute auch die Richtung des Fachkreises für die nächsten Jahre an, schreibt er: “Stakeholder-Beziehungsmanagement als Treiber für Wertschöpfung im Unternehmen und darüber hinaus als Korrektiv für das ökonomische System”. Die Details sollen im Fachkreis auf dem nächsten Treffen im November vorgestellt werden.

Der Fachkreis-Leitungskreis trotzte gut gelaunt den hochsommerlichen Temperaturen in Augsburg (v.l.n.r.): Prof. Dr. Christopher Storck (unten), Dr. Reimer Stobbe, Prof. Dr. Peter Szyska, Stefanie Weigl, Rainer Pollmann, Dr. Walter Schmidt, Dr. Mark-Steffen Buchele (unten).

Under the heading “New agenda despite the summer heat” Rainer Pollmann, Deputy Head of the ICV expert work group Communication Controlling, reports about the WG Leadership Team Meeting on June 27/28 in Augsburg. On the agenda was the development of a expert work group agenda for the next few years. As Pollmann reports, the team strengthened with the renowned communication scientist Prof. Dr. Peter Szyska, known in the communication community among others for his basic work “relationship capital” and as a jury chairman of the International German PR Award. This also indicates the direction of the expert work group for the next few years, he writes: “Stakeholder relationship management as a driver for added value in the company and beyond as a corrective for the economic system”. The details will be presented at the next meeting in November.

The WG Leadership Team bravely resisted the midsummer temperatures in Augsburg in a good mood (from the left): Prof. Dr. Christopher Storck (below), Dr. Reimer Stobbe, Prof. Dr. Peter Szyska, Stefanie Weigl, Rainer Pollmann, Dr. Walter Schmidt, Dr. Mark-Steffen Buchele (below).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.